Einreisebestimmung

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise und einem Aufenthalt bis zu 90 Tagen pro Kalenderjahr als Touristen kein Visum, es ist jedoch ein gültiger Reisepass vorzulegen, der Personalausweis reicht nicht aus. Evtl. muss bei der Einreise ein gültiges Rückflugticket vorgezeigt werden.

Der deutsche Reisepass muss mindestens noch zwei freie Seiten für Sichtvermerke haben und mindestens sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein. Sollten Sie noch andere Länder des südlichen Afrikas besuchen (z.B. Namibia, Südafrika etc.), so müssen für jedes dieser Länder ebenfalls noch zwei weitere Seiten für Sichtvermerke frei sein. Beachten Sie auch die Einreisebestimmungen der weiteren Länder, die Sie besuchen möchten.

Kinder unter 18 Jahren benötigen zur Einreise einen eigenen Kinderreisepass, eine internationale Geburtsurkunde muss mitgeführt werden. Bei Einreise mit anderen Erwachsenen als den Eltern (oder mit nur einem Elternteil) ist auch eine beglaubigte Vollmacht der Eltern bzw. Sorgeberechtigten vorzulegen.

Ein „Reiseausweis als Passersatz“ oder ein vorläufiger Reisepass könnte zur Einreise nach Botswana benutzt werden, sofern er mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig und mit einem Lichtbild versehen ist. In diesem Fall sollte das Visum allerdings vor der Anreise bei der botswanischen Botschaft im eigenen Land beantragt werden.

Die Überschreitung der Aufenthaltserlaubnis auch um wenige Tage wird mit empfindlichen Geldstrafen, teilweise auch mit Abschiebehaft geahndet. Verlängerungen müssen vor Ablauf der Aufenthaltserlaubnis beim Immigration Office (Gaborone, Maun, Francistown etc.) beantragt werden. Bei längeren Aufenthalten als drei Monate richtet man sich an den Chief Immigration Officer, P.O. Box 932, Gaborone, Tel. 00267-39611300.

Bei der Einreise als Tourist muss evtl. das Rückflugticket vorgezeigt werden, sie sollten also auch E-Tickets immer ausgedruckt mitführen. Arbeits- oder Studienvisa müssen beim botswanischen Konsulat beantragt werden. Einreisebestimmungen können sich ändern, daher sollten Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Abreise unter www.auswaertiges-amt.de über den aktuellen Stand informieren. Angehörige anderer Staaten erkundigen sich bitte bei den für sie zuständigen Stellen.

Botswana entdecken. erleben. verlieben.