Drifters Camping Safari Botswana

15 Tage Privat geführte Reise

ab Maun bis Kasane oder umgekehrt

Die Touren von Drifters stecken voller Abenteuer. Der Veranstalter von Overland-Safaris ist seit über 30 Jahren einer der größten und renommiertesten im südlichen Afrika. Diese Tour ist eine klassiche Camping Safari in Zweier-Zelten, Campingbetten werden gestellt. Es muss also niemand auf Matten auf dem Boden schlafen. Einige Nächte wird auch in festen Unterkünften übernachtet. Der Transport erfolgt im rustikalen aber dennoch bequemen Safarifahrzeug.

Diese Tour ist eine Abenteuertour, jeder Mitreisende sollte eine gewisse offene Grundhaltung mitbringen. Die Toursprache für diese Safari ist englisch. Anders als bei vielen anderen Safari-Anbietern fällt bei Drifters kein Local Payment bzw. Food Kitty an. Alle im Tourverlauf inkludierten Leistungen sind im voraus gebucht und bezahlt. Lediglich optionale Aktivitäten und nicht inkludierte Mahlzeiten müssen direkt vor Ort bezahlt werden. Gerne vermitteln wir auch die passenden Flüge oder zu der Tour passende Flughafentransfers sowie Vor- oder Nachübernachtungen.

Achtung: Diese Tour is eine privat geführte Rundreisen für Personenkonstellationen, die bereits im Vorfeld feststehen (Paare, Freunde, Familien etc.). Interessierte, die sich einer Gruppe anschließen möchten, schauen bitte unter „Kleingruppen-Reisen“.

 

Preise und Tourbeschreibung 2020 als PDF

Preise 2021 auf Anfrage

 

Botswana – Reisende könnten das Land als kilometerweites, flaches und beinahe trostloses und vor allem trockenes Buschland betrachten. Jedoch liegt im Norden das Okavango Delta, mit den herrlich grünen und fruchtbaren Ebenen, die direkt in die Kalahari Wüste münden und ein einzigartiges natürliches Ökosystem schaffen – die Heimat zahlreicher Pflanzen und Tiere. Fast ein Viertel dieses Landes besteht aus Wildschutzgebieten, die zu den besten Afrikas gehören.

 

TAG 1: ANKUNFT – MAUN LODGE

Nach der Ankunft am Flughafen Maun treffen Sie Ihren Reiseleiter und werden zur Drifters Maun Lodge gefahren. Die gemütliche Lodge liegt am Boteti Fluss. Von Ihrem feststehenden Zelt aus genießen Sie einen großartigen Blick über den Fluss. Am Nachmittag haben Sie Zeit, im Pool schwimmen zu gehen, zu entspannen oder einfach die Gegend zu genießen. Abends erwartet Sie ein leckeres Essen in der Lodge. (Abendessen)

TAG 2 – 4: KALAHARI

Sie machen sich nach einem ausgiebigen Frühstück in der Lodge mit Ihrem Guide in dem gut ausgestatteten 4×4 Fahrzeug auf den Weg, in das Central Kalahari Game Reserve. Es ist mit einer Ausdehnung von 52.800 Quadratkilometern das größte Wildreservat Botswanas.
Ein Besuch dieser Gegend in der Regenzeit ist wunderschön. Die höchst unzuverlässigen Regenfälle setzen irgendwann zwischen November bis April ein, dann ist alles grün und üppig, während die hier den Sommer verbringenden Zugvögel fröhlich zwitschern. In der Trockenzeit ist die Chance auf gute Tierbeobachtungen jedoch besser, zum einen haben Sie aufgrund der fehlenden Vegetation bessere Sicht und zum anderen suchen die Tiere die wenigen Wasserlöcher auf. Die Central Kalahari erreichen Sie gegen Mittag, nach der Ankunft unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt. Hier verbringen Sie drei Nächte. Spannende Tierbeobachtungsfahrten warten auf Sie.
(Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

TAG 5 : MAKGADIKGADI PANS

Wenn das Camp der letzten Nächte abgebaut ist, geht es weiter. In die spektakulären Makgadikgadi Salzpfannen. Diese dehnen sich über eine Fläche von der Größe Belgiens und bilden somit die größten Salzpfannen der Welt. Es gibt zwei Hauptpfannen, die Ntwetwe und die Sowa Pan. Neben diesen gibt es viele weitere, deutlich kleinere, meist namenlose Salzpfannen in diesem Areal. Die Makgadikgadi Pans sind besonderes wegen der geheimnisvollen Lichtstimmungen in dieser schönen Landschaft ein Highlight. Sie können in dieser Nacht selbst entscheiden, ob Sie lieber im Zelt oder unter freiem Sternenhimmel schlafen möchten. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

TAG 6: MAUN LODGE

Sie machen sich nach einem entspannten Morgen auf den Weg, zurück zur Drifters Maun Lodge. Gegen Nachmittag erreichen Sie die Lodge. Hier haben Sie Zeit, im Pool zu schwimmen oder die Gegend, rundum die Lodge, zu erkunden. Das Abendessen genießen Sie im Restaurant der Lodge. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

TAG 7 – 12: MOREMI, SAVUTI UND CHOBE

Nach einem ausgewogenen Frühstück in der Lodge, geht die Reise weiter, Sie machen sich auf den Weg, in das bekannte Moremi Game Reserve. Auf der Strecke bis zum Chobe Nationalpark campen Sie die nächsten sechs Nächte.
Die Vegetation auf dieser Strecke ändert sich ständig, angefangen mit großen Feldern, über Palmen und Sumpfgebiete, bis hin zu großen Wäldern und Akazienbäumen.
Sie reisen zuerst durch das Moremi Game Reserve, es liegt im Herzen des Okavango Deltas und ist ein wahres Tierparadies, unter anderem sind hier die Big Five beheimatet. Vom Moremi aus geht es weiter, in den Savuti National Park, typisch für die Savuti Region sind die abgestorbene Bäume, die an die Trockenzeit erinnern. Sie bieten durch die vielen Wildkatzen ein einzigartiges Fotomotiv. Von hier aus fahren Sie weiter bis zum Chobe National Park, dieser wurde 1967 als erster Nationalpark des Landes kurz nach dessen Unabhängigkeit gegründet. Er ist bekannt für seine großartigen Elefanten Herden und ein absolutes muss, wenn man Botswana bereist.
Spannende Tierbeobachtungsfahrten warten auf Sie. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

TAG 13: KASANE

Heute nehmen Sie Abschied von den Nationalparks Botswanas und machen sich auf den Weg, in Richtung Kasane. Ihr Guide bringt Sie noch zum Flughafen, Ihrem Anschlusshotel oder zum Transferunternehmen, wo Sie sich nun von Ihrem Reiseleiter verabschieden. (Frühstück)
Sollten Sie sich für eine Verlängerung an den Victoria Fällen entscheiden, fahren Sie heute mit einem Transferfahrzeug weiter nach Victoria Falls .

TAG 14: VICTORIA FALLS

An diesem Morgen wachen Sie im so genannten „Adventure Capital of Africa“ – in Victoria Falls auf. Hier haben Sie den ganzen Tag Zeit um die Fälle zu erkunden und die vielen Aktivitäten wie zum Beispiel White Water Rafting, Bungee jumping und vieles mehr auszuprobieren. (Frühstück)

TAG 15: ABREISE

An Ihrem letzten Morgen genießen Sie noch ein entspanntes Frühstück, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. (Frühstück)

Botswana entdecken. erleben. verlieben.

Preise je nach Verfügbarkeit, Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten, es gelten unsere AGB.

ab 2730,- EUR
Aktuelle Preise - hier klicken