Kapstadt Essentials

4 Tage Landsafari

ab/bis Kapstadt

Entdecken Sie die Highlights der Mother City. Kapstadt ist die älteste und interessanteste Stadt Südafrikas. Bei drei Ausflügen erleben Sie den Tafelberg und die Innenstadt mit ihrem bunten Bo-Kaap Viertel, die wunderschönen Weingebiete inkl. Weinprobe sowie die Kaphalbinsel mit dem Kap der Guten Hoffnung und der berühmten Pinguinkolonie am Boulders Beach.

Diese Tour startet täglich zu flexiblen Zeiten am Flughafen von Kapstadt. Bitte stimmen Sie vor Buchung Ihre Flugzeiten bzw. Ihr weiteres Reiseprogramm mit uns ab. Die Toursprache ist englisch, es gibt keine durchgehende Reiseleitung. Gerne ändern wir diesen Tourverlauf anhand Ihrer individuellen Wünsche ab. Selbstverständlich können auch Verlängerungsnächte optional dazugebucht werden.

 

Im Preis inklusive
· 3x Übernachtung in der Kategorie Comfort ***/****
· 3x Frühstück
· Aktivitäten laut Programm (davon keine Tierbeobachtungsaktivität)
· Transfers laut Programm
· Reiseunterlagen vor Abreise per Mail
· eigene Büros vor Ort mit 24-Stunden-Hotline (deutsch/englisch)
· Absicherung nach dt. Reiserecht inkl. Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis inklusive
· nicht genannte Mahlzeiten
· nicht genannte oder optionale Aktivitäten
· nicht genannte Flüge und Transfers
· nicht genannte Eintrittsgelder und Conservation Fees
· sonstige persönliche Ausgaben, Trinkgelder
· persönliche Reiseversicherungen
· durchgehende Reiseleitung

Tourbeschreibung und Preise als PDF

 

Tag 1: Cape Town Airport Transfer

Bei Transfers ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Zeit in der Lobby Ihres Hotels bzw. im Eingangsbereich Ihres Gästehauses abgeholt.

Bei Transfers ab Flughafen werden Sie persönlich empfangen, z.B. am Ausgang Ihres Flugsteigs. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt.

Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin. Alle Transfers werden von englischsprachigen Fahrern durchgeführt.

 

Tag 1 bis Tag 4: Cape Town

Diese schmucke viktorianische Villa liegt im ruhigen Vorort Oranjezicht unterhalb des Tafelberges mit einem tollen Ausblick auf die Stadt und den Hafen. In wenigen Fahrminuten erreichen Sie die Innenstadt und die Seilbahnstation des Tafelbergs. Die Strände von Camps Bay und Clifton sowie die V&A Waterfront erreichen Sie in etwa 15 Fahrminuten. (10 Zimmer: Bad/WC, Minibar, TV, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter. Gästehaus: Pool, Sonnendeck, Lounge, Bar, kostenloses WLAN.)

3x Übernachtung mit Frühstück – Floreal House (Standard Room)

 

Tag 1 bis Tag 4: Cape Town
– optional gegen Aufpreis buchbar –

A home away from home: Oben im noblen Vorort Camps Bay mit der mächtigen Bergkette der Twelve Apostles im Rücken liegt dieses moderne, familiäre Boutique-B&B und bietet einen fantastischen Blick auf das Meer, traumhafte Sonnenuntergänge inklusive. Seit 2018 unter neuer Leitung, bietet die Unterkunft Ruhe abseits des Trubels der Großstadt. Trotzdem erreichen Sie die Talstation des Tafelbergs oder die Strandpromenade von Camps Bay mit vielen Restaurants in etwa fünf Fahrminuten, das Zentrum von Kapstadt und die V&A Waterfront in etwa zehn bis 15 Fahrminuten.

Alle Zimmer haben Meerblick und bieten ein Bad mit Dusche/WC und separater Badewanne, eine Klimaanlage, einen Fernseher, eine Minibar, einen Safe, eine Dolce Gusto Kaffeemaschine sowie im Außenbereich eine private Sitzmöglichkeit und private Liegen. Neben dem Pool und dem Garten stehen allen Gästen auch die gemütliche Lounge mit Kamin für kühlere Abende sowie der Frühstücksraum mit einer einladenden Tafel zur Verfügung. Bei schönem Wetter kann auch auf der Veranda gefrühstückt werden. Kostenloses WLAN ist im ganzen Haus verfügbar.

Diese Leistung kann optional dazugebucht werden.

3x Übernachtung mit Frühstück – Sixteen Boutique (Seaview Room)

 

Tag 1 bis Tag 4: Cape Town
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Willkommen in der Mother City. Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt. Um sich einen Überblick zu verschaffen, sollte Ihr erster Ausflug sollte auf den Tafelberg gehen. Ein Muss ist auch die Fahrt über den Chapmans Peak Drive, einer beeindruckenden Küstenstraße, die vorbei an der Pinguin-Kolonie von Boulders Beach bis zum Kap der Guten Hoffnung führt. Unterwegs können Sie in Constantia die ältesten Weingüter am Kap besuchen. Die V&A-Waterfront lädt ein mit unzähligen Geschäften und Restaurants. Hier starten auch die Fähren zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island. Werktags können Sie bedenkenlos die Innenstadt, das bunte Bo-Kaap-Viertel und den Company’s Garden zu Fuß erkunden.

Sie übernachten im luxuriösen Abbey Manor im ruhigen Stadtteil Oranjezicht unterhalb des Tafelberges mit tollem Blick auf die City und den Hafen. Während der schöne Garten zum entspannen einlädt, sind die Attraktionen der Stadt in wenigen Autominuten zu erreichen. (9 Zimmer: Bad/WC, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar. Gästehaus: Pool, Garten, Lounge, gratis WLAN).

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

3x Übernachtung mit Frühstück – Abbey Manor (Luxury Room)

 

Tag 2: Cape Town Half Day City Tour

Kapstadt, die „Mother City“ und älteste Stadt Südafrikas, zählt zu Recht zu den schönsten Städten der Welt. Die Highlights der Stadt warten darauf von Ihnen erkundet zu werden. Sie werden an Ihrer Unterkunft abgeholt und besuchen das Wahrzeichen der Stadt, den berühmten Tafelberg (wetterabhängig). Bitte beachten Sie, dass hier das Seilbahnticket exklusive ist, da der Tafelberg witterungsbedingt gesperrt sein kann. Nach diesen atemberaubenden Eindrücken geht es in das Stadtzentrum. Hier sehen Sie das bunte Bo-Kaap-Viertel, das Castle of Good Hope, den Companys Garden sowie weitere historische Gebäude.

Die Toursprache ist englisch, einige Abfahrten werden dualsprachig (deutsch/englisch) durchgeführt. Für die Vormittagstour werden gegen 8:00 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt und gegen 12:30 Uhr dort wieder abgesetzt. Für die Nachmittagstour werden gegen 13:00 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt und gegen 17:30 Uhr dort wieder abgesetzt. Getränke, Mahlzeiten und das Seilbahnticket für den Tafelberg sind optional. Die einzelnen Höhepunkte können in alternativer Reihenfolge angefahren werden.

 

Tag 2: Cape Town Half Day Winelands Tour

An Ihrer Unterkunft werden Sie abgeholt und starten zu einem Halbtagesausflug in die wunderschönen Weingebiete am Kap. Zuerst erreichen Sie Stellenbosch und unternehmen einen Stadtbummel durch die historische Altstadt mit ihren vielen denkmalgeschützten Gebäuden im kapholländischen Baustil. Anschließend unternehmen Sie eine Weinprobe auf einem lokalen Weingut.

Die Toursprache ist englisch. Sie werden gegen 13:30 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt und gegen 17:00 Uhr dort wieder abgesetzt. Getränke und Mahlzeiten sind optional. Die einzelnen Höhepunkte können in alternativer Reihenfolge angefahren werden.

 

Tag 3: Cape Town Full Day Cape Point Tour

An Ihrer Unterkunft werden Sie abgeholt und starten zu einem Tagesausflug auf die Kaphalbinsel. Das erste Ziel ist der Botanische Garten von Kirstenbosch, wo Sie einen kurzen Spaziergang durch die wunderschönen Gärten unternehmen. Als nächstes stoppen Sie in Muizenberg und bestaunen die bunten Häuschen, die auf jeder Postkarte zu finden sind. Weiter geht es an der False Bay entlang über Kalk Bay nach Simon’s Town, wo Sie die berühmte Pinguinkolonie am Boulders Beach besuchen (Eintritt optional). Weiter geht es zum Cape of Good Hope Nationalpark mit dem Kap der Guten Hoffnung und seiner typischen kap’schen Flora und Fauna. Über den Chapmans Peak Drive, eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, geht es weiter nach Hout Bay mit seinem kleinen Fischerhafen, wo Sie (zeitbedingt und optional) eine Bootsfahrt zu den Seehundbänken von Duiker Island unternehmen können. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Kapstadt und werden an Ihrer Unterkunft abgesetzt.

Die Toursprache ist englisch. Sie werden gegen 8:00 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt und gegen 17:00 Uhr dort wieder abgesetzt. Getränke, Mahlzeiten, der Eintritt zur Pinguinkolonie sowie die Seehund-Bootsfahrt sind optional. Die einzelnen Höhepunkte können in alternativer Reihenfolge angefahren werden. Der Chapmans Peak Drive kann witterungsbedingt gesperrt sein.

 

Tag 4: Cape Town Airport Transfer

Bei Transfers ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Zeit in der Lobby Ihres Hotels bzw. im Eingangsbereich Ihres Gästehauses abgeholt.

Bei Transfers ab Flughafen werden Sie persönlich empfangen, z.B. am Ausgang Ihres Flugsteigs. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt.

Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin. Alle Transfers werden von englischsprachigen Fahrern durchgeführt.

Südafrika entdecken. erleben. verlieben.

Preise je nach Verfügbarkeit, Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten, es gelten unsere AGB.

ab 439,- EUR
Aktuelle Preise - hier klicken