Krüger, Kapstadt & Vic Falls

12 Tage Flugsafari

ab/bis Johannesburg
SFKVS01.01.2020 - 30.04.2020 3549 EUR / EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
SFKVS01.05.2020 - 31.08.2020 3399 EUR / EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
SFKVS01.09.2020 - 31.10.2020 3699 EUR / EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
SFKVS01.11.2020 - 31.12.2020 EUR / EURbuchbarPreis auf Anfrage
Tourcode Datum Preis ab / EZ-Zuschlag Buchungsstatus Bemerkung

Kombinieren Sie in knapp zwei Wochen mit dem Krüger Park, Kapstadt und den Viktoriafällen drei absolute Höhepunkte des südlichen Afrikas. Begeben Sie sich auf die Suche nach den Big Five, entdecken Sie die wunderschöne Mother City und bestaunen Sie das UNESCO Weltnaturerbe schlechthin.

Diese Flugsafari startet vormittags am Flughafen von Johannesburg. Sie endet am letzten Tag nachmittags wieder am Flughafen von Johannesburg. Bitte sprechen Sie die genauen Flugzeiten Ihrer Interkontinentalflüge vor Buchung mit uns ab, um eine nahtlose Anbindung zu gewährleisten. Die Toursprache ist englisch, es gibt keine durchgehende Reiseleitung.

Individuelle Änderungen am Tourverlauf sind auf Anfrage möglich. Knapp zwei Wochen sollten Sie sich für diese Reise Zeit nehmen. Die beste Reisezeit für den Krüger Park und die Viktoriafälle sind die südafrikanischen Wintermonate von April bis Oktober.

 

Im Preis inklusive
· 11x Übernachtung in der Kategorie Superior ****
· 11x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen
· Aktivitäten laut Programm (davon 8x Tierbeobachtungsaktivität)
· Transfers und Flüge laut Programm
· umfangreiche Reiseunterlagen vor Abreise per Post
· eigene Büros vor Ort mit 24-Stunden-Hotline (deutsch/englisch)
· Absicherung nach dt. Reiserecht inkl. Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis inklusive
· nicht genannte Mahlzeiten
· nicht genannte oder optionale Aktivitäten
· nicht genannte Flüge und Transfers
· nicht genannte Eintrittsgelder und Conservation Fees
· sonstige persönliche Ausgaben, Trinkgelder
· persönliche Reiseversicherungen
· durchgehende Reiseleitung

Tourbeschreibung und Preise als PDF

 

Tag 1: Johannesburg Flight Johannesburg – Hoedspruit

Die South African Airways, kurz SAA, ist die größte südafrikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Kempton Park und Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Sie unterhält Drehkreuze in Johannesburg, Durban und Kapstadt sowie Codeshare-Vereinbarungen mit den Regionalgesellschaften SA Express, Airlink und Mango.

 

Tag 1 bis Tag 5: Hoedspruit

Ihr Ziel ist das über 9.000ha große private Karongwe Wildreservat am Krüger Nationalpark, welches neben den Big Five noch viele weitere afrikanische Wildtiere beheimatet. Im Gegensatz zu staatlich geführten Wildreservaten haben nur Übernachtungsgäste Zutritt zu den privaten Reservaten. Diese sind für einen kurzen Aufenthalt deutlich besser geeignet. Die kleinen Lodges haben zudem eine sehr persönliche Atmosphäre. Speziell ausgebildete Ranger sorgen für ein Naturerlebnis erster Klasse.

Das 2013 komplett renovierte und neu gestaltete Chisomo Safari Camp im Stil eines klassischen Zeltcamps ist genau das richtige für alle, die nah an und in der Natur sein möchten. Bei vier geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen (englischsprachig, Durchführung mit weiteren Personen) im privaten Reservat sowie einem Ganztagesausflug in den Krüger Park (englischsprachig, Durchführung mit weiteren Personen) entdecken Sie die Big Five und alle weiteren afrikanischen Wildtiere. (22 Zeltsuiten: Bad/WC, Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar, Ventilator, Veranda. Camp: Pool, Boma, Bar, Restaurant, Lounge, Flughafentransfers für Nichtselbstfahrer.)

4x Übernachtung mit Vollpension und 6 Aktivitäten – Chisomo Safari Camp Four Nights Package (Tented Safari Suite)

 

Tag 1 bis Tag 5: Hoedspruit
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Ihr Ziel ist das über 9.000ha große private Karongwe Wildreservat am Krüger Nationalpark, welches neben den Big Five noch viele weitere afrikanische Wildtiere beheimatet. Im Gegensatz zu staatlich geführten Wildreservaten haben nur Übernachtungsgäste Zutritt zu den privaten Reservaten. Diese sind für einen kurzen Aufenthalt deutlich besser geeignet. Die kleinen Lodges haben zudem eine sehr persönliche Atmosphäre. Speziell ausgebildete Ranger sorgen für ein Naturerlebnis erster Klasse.

Im Karongwe Game Reserve liegt die schöne Shiduli Safari Lodge. Bei vier geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen im privaten Reservat entdecken Sie die Big Five und alle weiteren afrikanischen Wildtiere. Zusätzlich nehmen Sie an einer Tagespirschfahrt im offenen Geländewagen in den staatlichen Krüger Park sowie an einer Bootsfahrt im Blyde River Canyon teil (englischsprachig, Durchführung mit weiteren Personen). (24 Zimmer: Bad/WC, Moskitonetze, Klimaanlage, Veranda, Telefon. Lodge: Pool, Boma = traditioneller Essensplatz, Transfer ab/bis Hoedspruit Airport für Nichtselbstfahrer).

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

4x Übernachtung mit Vollpension und 6 Aktivitäten – Shiduli Private Game Lodge Four Nights Package (Lodge Room)

 

Tag 1 bis Tag 5: Hoedspruit
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Ihr Ziel ist das über 9.000ha große private Karongwe Wildreservat am Krüger Nationalpark, welches neben den Big Five noch viele weitere afrikanische Wildtiere beheimatet. Im Gegensatz zu staatlich geführten Wildreservaten haben nur Übernachtungsgäste Zutritt zu den privaten Reservaten. Diese sind für einen kurzen Aufenthalt deutlich besser geeignet. Die kleinen Lodges haben zudem eine sehr persönliche Atmosphäre. Speziell ausgebildete Ranger sorgen für ein Naturerlebnis erster Klasse.

Die exklusive Kuname River Lodge besteht aus nur sechs Chalets, alle mit phantastischen Blick über den afrikanischen Busch und die nördlichen Ausläufer der Drakensberge. Bei vier geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen in privaten Reservat entdecken Sie die Big Five und alle weiteren afrikanischen Wildtiere (englischsprachig, Durchführung mit weiteren Personen). Zusätzlich nehmen Sie an einer Tagespirschfahrt im offenen Geländewagen in den staatlichen Krüger Park sowie an einer Bootsfahrt im Blyde River Canyon teil. (6 Chalets: Bad/WC, Klimaanlage, Tee-/Kaffeezubereiter, Veranda mit Außendusche und Außenbadewanne. Lodge: Pool mit Deck, Tierbeobachtungsmöglichkeiten, Lounge, Boma = traditioneller Essensplatz am Lagerfeuer, Transfer ab/bis Hoedspruit Airport für Nichtselbstfahrer).

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

4x Übernachtung mit Vollpension und 6 Aktivitäten – Kuname Lodge Four Nights Package (Luxury Suite)

 

Tag 5: Hoedspruit Flight Hoedspruit – Cape Town

Die South African Airways, kurz SAA, ist die größte südafrikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Kempton Park und Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Sie unterhält Drehkreuze in Johannesburg, Durban und Kapstadt sowie Codeshare-Vereinbarungen mit den Regionalgesellschaften SA Express, Airlink und Mango.

 

Tag 5: Cape Town Airport Transfer Zone 2 (1-3 Pax)

Bei Transfers ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Zeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses oder Hotels abgeholt. Bei Transfers ab Flughafen werden Sie persönlich empfangen, z.B. am Ausgang Ihres Flugsteigs. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin.

Der Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Der Anbieter hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren. Dienste wie Uber oder Taxify operieren in Südafrika illegal und sind in keiner Weise abgesichert.

 

Tag 5 bis Tag 9: Cape Town

Willkommen in der Mother City. Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt. Um sich einen Überblick zu verschaffen, sollte Ihr erster Ausflug sollte auf den Tafelberg gehen. Ein Muss ist auch die Fahrt über den Chapmans Peak Drive, einer beeindruckenden Küstenstraße, die vorbei an der Pinguin-Kolonie von Boulders Beach bis zum Kap der Guten Hoffnung führt. Unterwegs können Sie in Constantia die ältesten Weingüter am Kap besuchen. Die V&A-Waterfront lädt ein mit unzähligen Geschäften und Restaurants. Hier starten auch die Fähren zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island. Werktags können Sie bedenkenlos die Innenstadt, das bunte Bo-Kaap-Viertel und den Company’s Garden zu Fuß erkunden.

Das gehobene Rosedene Guest House liegt in einem ruhigen Vorort unterhalb des Tafelberges mit einem tollen Ausblick auf die Stadt und den Lions Head. Die Restaurants und Cafés der berühmten Kloof Street erreichen Sie fußläufig. Nur etwa fünf Fahrminuten entfernt liegen die Innenstadt und die Seilbahnstation des Tafelbergs. Den Strand von Camps Bay sowie die V&A Waterfront erreichen Sie in etwa zehn Fahrminuten. Die Deluxe Rooms bieten ein Bad/WC, eine Klimaanlage, einen Safe, eine Minibar, ein TV und einen Tee/Kaffeezubereiter. Die Family Cottages bieten zwei getrennte Schlafzimmer, zwei Bäder (nicht ensuite), einen Loungebereich, eine Küche, eine Klimaanlage, einen Safe, ein TV und eine Veranda. Das Gästehaus hat einen Pool, ein Aussichtsdeck, einen Garten und einen Loungebereich.

4x Übernachtung mit Frühstück – Rosedene Guest House (Deluxe Room)

 

Tag 5 bis Tag 9: Cape Town
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Willkommen in der Mother City. Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt. Um sich einen Überblick zu verschaffen, sollte Ihr erster Ausflug sollte auf den Tafelberg gehen. Ein Muss ist auch die Fahrt über den Chapmans Peak Drive, einer beeindruckenden Küstenstraße, die vorbei an der Pinguin-Kolonie von Boulders Beach bis zum Kap der Guten Hoffnung führt. Unterwegs können Sie in Constantia die ältesten Weingüter am Kap besuchen. Die V&A-Waterfront lädt ein mit unzähligen Geschäften und Restaurants. Hier starten auch die Fähren zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island. Werktags können Sie bedenkenlos die Innenstadt, das bunte Bo-Kaap-Viertel und den Company’s Garden zu Fuß erkunden.

Im noblen Vorort Camps Bay mit der mächtigen Bergkette der Twelve Apostles im Rücken liegt das sehr kleine Balfour Place. Die Zimmer sind elegant mit klassischen Möbeln eingerichtet und in schlichten Farben gehalten. Zum Standard gehört ein Balkon mit Panoramablick. (5 Zimmer: Bad/WC, Klimaanlage, TV. Gästehaus: Wlan, Pool, Terrasse mit Panoramablick, Lounge).

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

4x Übernachtung mit Frühstück – Balfour Place (Deluxe Room)

 

Tag 5 bis Tag 9: Cape Town
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Willkommen in der Mother City. Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt. Um sich einen Überblick zu verschaffen, sollte Ihr erster Ausflug sollte auf den Tafelberg gehen. Ein Muss ist auch die Fahrt über den Chapmans Peak Drive, einer beeindruckenden Küstenstraße, die vorbei an der Pinguin-Kolonie von Boulders Beach bis zum Kap der Guten Hoffnung führt. Unterwegs können Sie in Constantia die ältesten Weingüter am Kap besuchen. Die V&A-Waterfront lädt ein mit unzähligen Geschäften und Restaurants. Hier starten auch die Fähren zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island. Werktags können Sie bedenkenlos die Innenstadt, das bunte Bo-Kaap-Viertel und den Company’s Garden zu Fuß erkunden.

Sie übernachten im Villa Zest Boutique Hotel. Zwischen Green Point und De Waterkant gelegen bietet dieses bis ins kleinste Details durchdesignte Hotel luxuriöse Zimmer und eine persönliche Atmosphäre. Die moderne Bauhaus-Architektur hat auch die Gestaltung des Interieurs beeinflusst. Die 7 Zimmer mit offenem Bad sind im Retrostil eingerichtet und komfortabel ausgestattet einschließlich Klimaanlage, Flatscreen-TV mit DVD-Player, iPod-Dockingstation und Safe. WLAN ist im gesamten Haus gratis verfügbar. Darüber hinaus bietet das Hotel einen kleinen Garten mit Pool und Sonnenliegen und eine schöne Kaminlounge.

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

4x Übernachtung mit Frühstück – Villa Zest (Deluxe Room)

 

Tag 6: Cape Town Half Day City Tour

Kapstadt, die „Mother City“ und älteste Stadt Südafrikas, zählt zu Recht zu den schönsten Städten der Welt. Die Highlights der Stadt warten darauf von Ihnen erkundet zu werden. Sie werden an Ihrer Unterkunft abgeholt und besuchen das Wahrzeichen der Stadt, den berühmten Tafelberg (wetterabhängig). Bitte beachten Sie, dass hier das Seilbahnticket exklusive ist, da der Tafelberg witterungsbedingt gesperrt sein kann. Nach diesen atemberaubenden Eindrücken geht es in das Stadtzentrum. Hier sehen Sie das bunte Bo-Kaap-Viertel, das Castle of Good Hope, den Companys Garden sowie weitere historische Gebäude.

Die Tour ist englischsprachig und wird mit anderen Personen durchgeführt (einige Abfahrten werden dualsprachig (deutsch/englisch) durchgeführt). Für die Vormittagstour werden gegen 8:00 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt und gegen 12:30 Uhr dort wieder abgesetzt. Für die Nachmittagstour werden gegen 13:00 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt und gegen 17:30 Uhr dort wieder abgesetzt. Getränke, Mahlzeiten und das Seilbahnticket für den Tafelberg sind optional. Die einzelnen Höhepunkte können in alternativer Reihenfolge angefahren werden.

 

Tag 7: Cape Town Full Day Cape Point Tour

An Ihrer Unterkunft werden Sie abgeholt und starten zu einem Tagesausflug auf die Kaphalbinsel. Das erste Ziel ist der Botanische Garten von Kirstenbosch, wo Sie einen kurzen Spaziergang durch die wunderschönen Gärten unternehmen. Als nächstes stoppen Sie in Muizenberg und bestaunen die bunten Häuschen, die auf jeder Postkarte zu finden sind. Weiter geht es an der False Bay entlang über Kalk Bay nach Simon’s Town, wo Sie die berühmte Pinguinkolonie am Boulders Beach besuchen (Eintritt optional). Weiter geht es zum Cape of Good Hope Nationalpark mit dem Kap der Guten Hoffnung und seiner typischen kap’schen Flora und Fauna. Über den Chapmans Peak Drive, eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, geht es weiter nach Hout Bay mit seinem kleinen Fischerhafen, wo Sie (zeitbedingt und optional) eine Bootsfahrt zu den Seehundbänken von Duiker Island unternehmen können. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Kapstadt und werden an Ihrer Unterkunft abgesetzt.

Die Tour ist englischsprachig und wird mit anderen Personen durchgeführt. Sie werden gegen 8:00 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt und gegen 17:00 Uhr dort wieder abgesetzt. Getränke, Mahlzeiten, der Eintritt zur Pinguinkolonie sowie die Seehund-Bootsfahrt sind optional. Die einzelnen Höhepunkte können in alternativer Reihenfolge angefahren werden. Der Chapmans Peak Drive kann witterungsbedingt gesperrt sein.

 

Tag 8: Cape Town Full Day Winelands Tour
– optional gegen Aufpreis buchbar –

An Ihrer Unterkunft werden Sie abgeholt und starten zu einem Tagessausflug in die wunderschönen Weingebiete am Kap. Zuerst erreichen Sie Stellenbosch und unternehmen einen Stadtbummel durch die historische Altstadt mit ihren vielen denkmalgeschützen Gebäuden im kapholländischen Baustil. Anschließend unternehmen Sie eine Weinprobe auf einem der vielen Weingüter und besichtigen auch den Weinkeller. Weiter geht es nach Paarl, wo Sie ebenfalls eine Weinprobe machen und die ehemalige Gefängnisunterkunft von Nelson Mandela besuchen. Letzte Station ist Franschhoek, wo Sie das Huguenot Memorial besichtigen und eine weitere Weinprobe auf einem lokalen Weingut machen. Über den spektakulären Helshoogte Pass geht es zurück nach Kapstadt, wo Sie am späten Nachmittag an Ihrer Unterkunft abgesetzt werden.

Die Tour ist englischsprachig und wird mit anderen Personen durchgeführt (einige Abfahrten werden dualsprachig (deutsch/englisch) durchgeführt). Sie werden gegen 8:30 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt und gegen 17:00 Uhr dort wieder abgesetzt. Getränke und Mahlzeiten sind optional. Die einzelnen Höhepunkte können in alternativer Reihenfolge angefahren werden.

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

 

Tag 9: Cape Town Airport Transfer Zone 2 (1-3 Pax)

Bei Transfers ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Zeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses oder Hotels abgeholt. Bei Transfers ab Flughafen werden Sie persönlich empfangen, z.B. am Ausgang Ihres Flugsteigs. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin.

Der Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Der Anbieter hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren. Dienste wie Uber oder Taxify operieren in Südafrika illegal und sind in keiner Weise abgesichert.

 

Tag 9: Cape Town Flight Cape Town – Victoria Falls

Die South African Airways, kurz SAA, ist die größte südafrikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Kempton Park und Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Sie unterhält Drehkreuze in Johannesburg, Durban und Kapstadt sowie Codeshare-Vereinbarungen mit den Regionalgesellschaften SA Express, Airlink und Mango.

 

Tag 9: Victoria Falls Transfer Vic Falls Airport – Hotel

Am Flughafen von Victoria Falls werden Sie persönlich empfangen, üblicherweise in der Ankunftshalle. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt.

Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin. Der Transfer wird von einem englischsprachigen Fahrer und möglicherweise mit anderen Personen durchgeführt.

 

Tag 9 bis Tag 12: Victoria Falls

Die mächtigen Viktoriafälle liegen direkt an der Grenze zwischen Zimbabwe und Zambia und sind ohne Zweifel eine der Hauptattraktionen des südlichen Afrikas – ein Naturwunder das seines Gleichen sucht! Die Einheimischen nennen den gewaltigen Wasserfall „Mosi-oa-Tunya“, was übersetzt „Donnernder Rauch“ bedeutet und das Naturspektakel sehr treffend beschreibt. Auf über einem Kilometer Länge stürzt der Zambezi River abrupt in eine 110 Meter tiefe Schlucht und produziert dabei eine enorme Gischt, die je nach Jahreszeit und Wasserstand Kilometerweit zu sehen ist. Auf Zimbabwes Seite der Fälle führt ein befestigter Rundweg direkt an der Schlucht entlang und bietet an 16 verschiedenen Aussichtspunkten immer wieder einen neuen Blick auf die Wassermassen.

Die luxuriöse Ilala Lodge befindet sich nur zehn Gehminuten von den spektakulären Viktoriafällen entfernt. Das Stadtzentrum von Victoria Falls, mit Restaurants und zahlreichen Souvenir Shops, erreichen Sie ebenfalls in wenigen Gehminuten. Von vielen Punkten der Lodge können Sie den Sprühnebel der Fälle bewundern. Wilde Tiere werden oft auf der Grünfläche gesichtet, da der Nationalpark direkt an das Anwesen angrenzt. (73 Zimmer: Bad/WC, Klimaanlage, Ventilator, TV, Kaffee-/Teestation, Föhn, Safe, Balkon oder Terrasse. Lodge: Restaurant, Bar, Terrasse mit Blick auf den Park, Pool)

3x Übernachtung mit Frühstück – Ilala Lodge (Standard Room)

 

Tag 9 bis Tag 12: Victoria Falls
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Die mächtigen Viktoriafälle liegen direkt an der Grenze zwischen Zimbabwe und Zambia und sind ohne Zweifel eine der Hauptattraktionen des südlichen Afrikas – ein Naturwunder das seines Gleichen sucht! Die Einheimischen nennen den gewaltigen Wasserfall „Mosi-oa-Tunya“, was übersetzt „Donnernder Rauch“ bedeutet und das Naturspektakel sehr treffend beschreibt. Auf über einem Kilometer Länge stürzt der Zambezi River abrupt in eine 110 Meter tiefe Schlucht und produziert dabei eine enorme Gischt, die je nach Jahreszeit und Wasserstand Kilometerweit zu sehen ist. Auf Zimbabwes Seite der Fälle führt ein befestigter Rundweg direkt an der Schlucht entlang und bietet an 16 verschiedenen Aussichtspunkten immer wieder einen neuen Blick auf die Wassermassen.

Das 1904 erbaute Victoria Falls Hotel liegt im Victoria Falls Nationalpark. Mit seinem Ausblick auf die Victoria Falls Brücke und die Schlucht, ist es eines der berühmtesten Hotels Afrikas – weltbekannt für seine Eleganz und seinen Charme. (161 Zimmer: Bad/WC, Kaffee-/Teestation, Klimaanlage, Föhn, TV, Telefon, Minibar. Hotel: drei Restaurants, Terrasse, Bar, Pool, Garten, Fitnessraum, Friseur, Spa, Shop)

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

3x Übernachtung mit Frühstück – The Victoria Falls Hotel (Stables Signature Wing Room)

 

Tag 10: Victoria Falls Tour Of The Falls & Sunset Cruise

Tour of the Falls:
Auf dieser Tour kommen Sie den mächtigen Viktoriafällen ganz nah. Zusammen mit einem örtlichen Guide besuchen Sie die verschiedenen Aussichtspunkte auf dem befestigten Rundweg entlang der Schlucht. Bei diesen beeindruckenden Ausblicken auf die Wassermassen lernen Sie von Ihrem Guide viel über die geologische Entstehung der Viktoriafälle sowie über die Geschichte ihrer Entdeckung durch den Briten David Livingstone.

Sunset Cruise:
Sie unternehmen einen Sunset Cruise auf dem oberen Teil des Zambezi River und haben die Möglichkeit Hippos, Elefanten und Krokodile, aber auch zahlreiche Vogelarten zu entdecken. Während die Sonne langsam versinkt, genießen Sie ein kühles Getränk und können den tollen Moment genießen.

Für die jeweiligen Aktivitäten werden Sie an Ihrer Unterkunft abgeholt und nach der Tour auch wieder zurück gebracht. Die Touren dauert jeweils ca. 2 Stunden, die Nationalparkgebühr ist im Preis inklusive. Die Toursprache ist englisch und es nehmen weitere Personen an dieser Aktivität teil.

 

Tag 12: Victoria Falls Transfer Hotel – Vic Falls Airport

Sie werden in der Lobby Ihrer Unterkunft in Victoria Falls persönlich empfangen und abgeholt, um zum Flughafen Victoria Falls gebracht zu werden.

Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin. Der Transfer wird von einem englischsprachigen Fahrer und möglicherweise mit anderen Personen durchgeführt.

 

Tag 12: Victoria Falls Flight Victoria Falls – Johannesburg

Die South African Airways, kurz SAA, ist die größte südafrikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Kempton Park und Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Sie unterhält Drehkreuze in Johannesburg, Durban und Kapstadt sowie Codeshare-Vereinbarungen mit den Regionalgesellschaften SA Express, Airlink und Mango.

Südafrika entdecken. erleben. verlieben.

Preise je nach Verfügbarkeit, Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten, es gelten unsere AGB.

ab 3399,- EUR
Aktuelle Preise - hier klicken