Reiseformen

Unsere Reiseangebote teilen sich in fünf unterschiedliche Reiseformen auf. Die Auswahl sollte jeder aufgrund seiner persönlichen Vorlieben treffen. Es gibt keine objektiven Gründe, die für oder gegen eine der verschiedenen Reiseformen sprechen.

Unsere Mietwagenreisen sind die mit Abstand beliebteste Reiseform, gleichzeitig auch die individuellste und preiswerteste. Mit Ihrem Mietwagen erkunden Sie auf eigene Faust das Land und können sich Ihren Tagesverlauf komplett selber einteilen. Sie sollten nur jeweils vor Einbruch der Dunkelheit Ihre neue Übernachtungsstation erreicht haben. Selbstverständlich erhalten Sie von uns zusammen mit Ihren individuellen Reiseunterlagen auch Reisetipps entlang Ihrer gebuchten Route, einen Straßenatlas und einen Reiseführer. In Südafrika verfügen die Mietwagen meist zusätzlich über ein Navigationsgerät. Desweiteren haben wir Vertretungen und Partneragenturen vor Ort, sodass Sie uns bei Fragen jederzeit bequem erreichen können. Alle unsere Mietwagenreisen können täglich gestartet und an beliebiger Stelle bei der Planung an Ihre Wünsche angepasst werden.

Bei unseren Kleingruppenreisen sind Sie zusammen mit weiteren, maximal acht bis zehn Gruppenteilnehmern in einem klimatisierten Kleinbus unterwegs, geführt von einem unserer deutschsprachigen Guides. Wir nennen diese Reisen „Star Touren“, und die Südafrika Star Tour, Garden Route Star Tour und Namibia Star Tour sind unsere absoluten Klasssiker. Daneben haben wir zu besonderen Themen einige spezielle Star Touren im Programm, etwa für Familien mit Kindern, zu bestimmen Reisezeiten wie etwa der Walsaison oder zu bestimmten Zielen wie den Viktoriafällen. Alle Star Touren werden direkt von uns veranstaltet, Sie reisen ausschließlich mit weiteren SA Travel Kunden zusammen. Ausnahme sind die Camping- und Overlandsafaris von Drifters. Dies sind englischsprachige Zubuchertouren mit bis zu 17 internationalen Teilnehmern. Alle unsere Kleingruppenreisen starten zu bestimmten Terminen und der Verlauf ist fest vorgegeben. Sie können lediglich durch Vor- oder Nachprogramme individualisiert werden.

Unsere Boutique-Rundreisen sind privat geführte Reisen, bei denen Sie als bereits im Vorfeld feststehende Gruppenkonstellation (Paar, Familie, Gruppe von Freunden) mit Ihrer eigenen privaten Reiseleitung unterwegs sind, wahlweise deutsch- oder englischsprachig. Es nehmen keine weiteren, „fremden“ Personen an dieser Reise teil. Ihr Guide steht ganz alleine Ihnen zur Verfügung und kann auch während der Fahrt auf Ihre persönlichen Wünsche eingehen, sofern der vorher geplante Routenverlauf dies zulässt. Je nach Größe Ihrer privaten Gruppe variiert auch der Reisepreis. Je mehr Personen zu Ihrer privaten Gruppe gehören, desto preiswerter ist die Reise für jede einzelne Person. Alle unsere privat geführten Reisen können täglich gestartet und an beliebiger Stelle bei der Planung an Ihre Wünsche angepasst werden.

Flugsafaris sind entweder die ideale Ergänzung zu Ihrer Reise ins südliche Afrika, wenn Sie noch schnell einen Abstecher zu einer ganz bestimmten Sehenswürdigkeit unternehmen möchten, z. B. zu den Viktoriafällen, oder eine ganz eigenständige Reiseform, wenn Sie etwa in relativ kurzer Zeit mehrere Highlights mit einander verbinden möchten. Die Beach&Bush-Safari ist der Klassiker aller Flugsafaris, wobei der Aufenthalt in einem Nationalpark wie dem Krüger Park oder Chobe Game Reserve mit einem anschließenden Strandaufenthalt in Mosambik kombiniert wird. Längere Flugstrecken werden meist mit Linienmaschinen zurückgelegt, kurze Flugstrecken oder zu bestimmten Zielen wie den Camps im Okavango Delta mit kleinen Leichtflugzeugen (hierbei gelten reduzierte Gepäckbestimmungen). Die Transfers von den Flughäfen oder Landeplätzen zur Unterkunft und zurück finden in motorisierten Fahrzeugen statt. Alle unsere Flugsafaris sind englischsprachig, können in der Regel täglich gestartet und an beliebiger Stelle bei der Planung an Ihre Wünsche angepasst werden. Es gibt keine durchgehende Reiseleitung.

Unsere Landsafaris können ebenfalls eine kurze Ergänzung zu Ihrem Aufenthalt im südlichen Afrika sein, z. B. als dreitägige Krüger Park Safari oder viertägiges Kapstadt Highlights Paket. Es gibt aber auch eigenständige Landsafaris, z. B. kombiniert mit einer Zugfahrt im berühmten Rovos Rail. Die Überlandtransfers finden in klimatisierten Minibussen statt. Bei privaten Transfers richtet sich die Startzeit ganz nach Ihren Wünschen. Shuttle-Transfers starten zu einer bestimmten Uhrzeit. Alle unsere Landsafaris sind englischsprachig, können täglich gestartet und an beliebiger Stelle bei der Planung an Ihre Wünsche angepasst werden. Es gibt keine durchgehende Reiseleitung.

SA Travel entdecken. erleben. verlieben.