Cape Town, Rovos Rail & Big Five

10 Tage Zugsafari

ab Kapstadt bis Johannesburg oder umgekehrt
SZCRD01.10.2021 - 31.12.2021 4699 EUR / EURbuchbarStarttermine laut PDF
SZCRD01.01.2022 - 30.04.2022 4899 EUR / EURbuchbarStarttermine laut PDF
SZCRD01.05.2022 - 30.09.2022 4999 EUR / EURbuchbarPreis auf Anfrage
Tourcode Datum Preis ab / EZ-Zuschlag Buchungsstatus Bemerkung

Eine Fahrt mit dem Rovos Rail, dem „Pride Of Africa“, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Im luxuriösesten Zug der Welt durchqueren Sie das Land von Süd nach Nord (oder umgekehrt) durch die unterschiedlichen Landschaften der Weingebiete, der Karoo Halbwüste und des Highvelds. Unterwegs nehmen Sie an zwei Ausflügen teil: In Kimberley besichtigen das Diamantenmuseum sowie das Big Hole und in Matjiesfontein erleben Sie Nostalgie pur.

Und da kein Südafrika-Aufenthalt komplett ist ohne Safari und einem Besuch der schönsten Stadt der Welt, erleben Sie die Big Five in einem malariafreien Wildreservat nördlich von Johannesburg und natürlich Kapstadt und Umgebung mit allen Höhepunkten. Sie übernachten in Unterkünften der Luxusklasse mit einem perfekten Service. Gleiches gilt natürlich auch für den Rovos Rail. Diese Reise ist ideal für einen Kurzaufenthalt oder für Honeymooners. Natürlich kann die Reise individuell verlängert werden, zum Beispiel mit einem Abstecher zu den Viktoria Fällen oder einem Badestopp auf Mauritius.

 

Im Preis inklusive
· 9x Übernachtung in der Kategorie Deluxe *****
· 9x Frühstück, 5x Mittagessen, 5x Abendessen
· Aktivitäten laut Programm (davon 6x Tierbeobachtungsaktivität)
· Transfers laut Programm
· umfangreiche Reiseunterlagen vor Abreise per Post
· eigene Büros vor Ort mit 24-Stunden-Hotline (deutsch/englisch)
· Absicherung nach dt. Reiserecht inkl. Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis inklusive
· nicht genannte Mahlzeiten
· nicht genannte oder optionale Aktivitäten
· Flugleistungen
· nicht genannte Eintrittsgelder und Conservation Fees
· sonstige persönliche Ausgaben, Trinkgelder
· persönliche Reiseversicherungen
· durchgehende Reiseleitung

Starttermine und Preise als PDF

 

Tag 1: Cape Town Oneway Transfer CPT Airport (1-3 Pax)

Bei einem Transfer ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Zeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses oder Hotels abgeholt. Bei einem Transfer ab Flughafen werden Sie persönlich empfangen, z.B. am Ausgang Ihres Flugsteigs. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin.

Dieser private Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Der Anbieter hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge und Fahrer, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren (kein Uber).

 

Tag 1 bis Tag 5: Cape Town

Willkommen in der Mother City. Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt. Um sich einen Überblick zu verschaffen, sollte Ihr erster Ausflug auf den Tafelberg gehen. Ein Muss ist auch die Fahrt über den Chapmans Peak Drive, einer beeindruckenden Küstenstraße, die vorbei an der Pinguin-Kolonie von Boulders Beach bis zum Kap der Guten Hoffnung führt. Unterwegs können Sie in Constantia die ältesten Weingüter am Kap besuchen. Die V&A-Waterfront lädt ein mit unzähligen Geschäften und Restaurants. Hier starten auch die Fähren zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island. Werktags können Sie bedenkenlos die Innenstadt, das bunte Bo-Kaap-Viertel und den Company’s Garden zu Fuß erkunden.

Im ruhigen Vorort Oranjezicht unterhalb des Tafelberges liegt das moderne MannaBay Boutique-Guesthouse. Alle Highlights von Kapstadt erreichen Sie innerhalb von zehn bis 15 Fahrminuten. (8 Zimmer: Bad/WC, Föhn, Bademäntel/-schuhe, Klimaanlage, Fußbodenheizung, TV, Radio, Telefon, Fax, Internetzugang und Safe (ohne Gebühr), Minibar, Wasserkocher und Schreibtisch. Guesthouse: Pool, Lounge, Garten, kostenlose Dinner-Transfers, Fitnessraum).

4x Übernachtung mit Frühstück – MannaBay (Luxury Room)

 

Tag 1 bis Tag 5: Cape Town
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Willkommen in der Mother City. Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt. Um sich einen Überblick zu verschaffen, sollte Ihr erster Ausflug auf den Tafelberg gehen. Ein Muss ist auch die Fahrt über den Chapmans Peak Drive, einer beeindruckenden Küstenstraße, die vorbei an der Pinguin-Kolonie von Boulders Beach bis zum Kap der Guten Hoffnung führt. Unterwegs können Sie in Constantia die ältesten Weingüter am Kap besuchen. Die V&A-Waterfront lädt ein mit unzähligen Geschäften und Restaurants. Hier starten auch die Fähren zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island. Werktags können Sie bedenkenlos die Innenstadt, das bunte Bo-Kaap-Viertel und den Company’s Garden zu Fuß erkunden.

Das historische Dock House Boutique Hotel & Spa diente ursprünglich als private Residenz des Hafenmeisters und heißt seine Gäste in edlem Ambiente willkommen. Direkt an der V&A Waterfront gelegen wohnen Sie hier direkt im Herzen der Stadt und genießen im großen Garten dennoch die Ruhe abseits des Trubels. Die sieben luxuriösen Zimmer verfügen alle über Bad/WC, Balkon/Terrase, Klimaanlage, SAT-TV, Minibar, Tee-/Kaffeestation und einen Safe. Das Hotel bietet Ihnen einen Pool, einen Garten, eine Terrasse, ein Fitness-Center und einen Spa-Bereich.

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

4x Übernachtung mit Frühstück – Dock House Boutique Hotel & Spa (Luxury Room)

 

Tag 2: Cape Town Half Day City Tour (2 Pax)

Kapstadt, die „Mother City“ und älteste Stadt Südafrikas, zählt zu Recht zu den schönsten Städten der Welt. Die Highlights der Stadt warten darauf von Ihnen erkundet zu werden. Sie werden an Ihrer Unterkunft abgeholt und besuchen als erstes das Wahrzeichen der Stadt, den berühmten Tafelberg. Bitte beachten Sie, dass hier das Seilbahnticket nicht inklusive ist, da der Tafelberg witterungsbedingt gesperrt sein kann. Nach diesen atemberaubenden Eindrücken geht es in das Stadtzentrum. Sie besuchen das bunte Bo-Kaap Viertel und den schönen Companys Garden, zeitbedingt auch noch die berühmte V&A Waterfront. Nach etwa vier Stunden werden Sie wieder an Ihrer Unterkunft abgesetzt.

Diese Tour ist privat und deutschsprachig geführt, es nehmen keine weiteren Personen teil. Das Seilbahnticket für den Tafelberg wird vor Ort erworben und ist nicht im Preis inklusive.

 

Tag 3: Cape Town Full Day Winelands Tour (2 Pax)

An Ihrer Unterkunft werden Sie abgeholt und starten zu einem Tagesausflug in die wunderschönen Weingebiete am Kap. Sie stoppen bei verschiedenen Weingütern, um die hervorragenden edlen Tropfen der Region kennen zu lernen. Die Vielfalt der angebauten Trauben umfasst eigentlich alles, was in der Weinwelt Rang und Namen hat, zum Beispiel Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinotage, Sauvignon Blanc und Chardonnay.

Zuerst fahren Sie in Richtung Paarl und besuchen das Afrikaans Language Monument. Im Anschluss besuchen Sie ein Weingut, wo Sie nicht nur an einer Weinproben teilnehmen können, sondern auch an einer Schokoladen- oder Bierverkostung. Weiter geht es nach Franschhoek, wo Sie das Huguenot Memorial besichtigen und eine weitere Weinprobe auf einem lokalen Weingut machen. Über den spektakulären Helshoogte Pass geht es zur letzten Station, nach Stellenbosch. Sie unternehmen einen Stadtbummel durch die historische Altstadt mit ihren vielen denkmalgeschützen Gebäuden im kapholländischen Baustil. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Kapstadt zu Ihrer Unterkunft.

Diese deutschsprachige Tour ist privat geführt und dauert ca. 9 Stunden. Die Eintrittsgebühren und zwei Weinproben sind im Preis inklusive, das Mittagessen wird vor Ort bezahlt.

 

Tag 4: Cape Town Full Day Cape Point Tour (2 Pax)

An Ihrer Unterkunft werden Sie abgeholt und starten zu einem Tagesausflug auf die Kaphalbinsel. Das erste Ziel ist der Botanische Garten von Kirstenbosch, wo Sie einen kurzen Spaziergang durch die wunderschönen Gärten unternehmen. Als nächstes stoppen Sie in Muizenberg und bestaunen die bunten Häuschen, die auf jeder Postkarte zu finden sind. Weiter geht es an der False Bay entlang über Kalk Bay nach Simon’s Town, wo Sie die berühmte Pinguinkolonie am Boulders Beach besuchen. Weiter geht es zum Cape of Good Hope Nationalpark mit dem Kap der Guten Hoffnung und seiner typischen kap’schen Flora und Fauna. Auf der Cape Point Straußenfarm haben Sie die Möglichkeit zu Mittag zu essen (optional). Über den Chapmans Peak Drive, eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, geht es weiter nach Hout Bay mit seinem kleinen Fischerhafen, wo Sie (zeitbedingt und optional) eine Bootsfahrt zu den Seehundbänken von Duiker Island unternehmen können. Am späten Nachmittag erreichen Sie über den Atlantikvorort Camps Bay wieder Kapstadt und werden an Ihrer Unterkunft abgesetzt.

Diese deutschsprachige Tour ist privat geführt und dauert ca. 9 Stunden. Die Eintrittsgebühren und Conservation Fees sind im Preis inklusive, das Mittagessen und die Bootsfahrt zu den Seehunden sind vor Ort zu bezahlen.

 

Tag 5: Cape Town Cape Town Local Oneway Transfer (1-3 Pax)

Bei einem Transfer ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Zeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses oder Hotels abgeholt. Bei einem Transfer ab Flughafen werden Sie persönlich empfangen, z.B. am Ausgang Ihres Flugsteigs. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin.

Dieser private Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Der Anbieter hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge und Fahrer, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren (kein Uber).

 

Tag 5 bis Tag 7: Cape Town

Der Rovos Rail ist mit Sicherheit die luxuriöseste Art, seinen Urlaub in Südafrika zu verbringen. Die vier Züge mit je 24 liebevoll restaurierten Nostalgiewagons sind ein rollendes Fünf-Sterne-Hotel. Alle Wagons sind klimatisiert und bieten allen erdenklichen Komfort. Jeder Zug hat einen Speise- und einen Lounge-Wagon sowie einen Aussichtswagon am Ende des Zuges. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform angeboten, Extras können dazu bestellt werden. Nachmittags gibt es im Lounge-Wagon Kuchen. Das Abendessen ist ein mehrgängiges Menü. Jedem Gast steht darüber hinaus ein 24-Stunden-Butlerservice zur Verfügung.

Auf der Fahrt zwischen Kapstadt und Pretoria gibt es Stopps in Kimberley und Matjiesfontein mit Besichtigungen.

Die Pullman-Suiten sind ca. 7 qm groß und haben ein bequemes Bett, das tagsüber in eine Couch verwandelt wird. Auf Anfrage können auch zwei Einzelbetten gebucht werden. Die Suite ist klimatisiert (warm/kalt) und hat eine eigene Dusche/WC, einen Tee-/Kaffeezubereiter, eine Minibar, einen Föhn und eine Steckdose für Rasierer. Hochwertige Hygieneartikel sowie kleine Schlemmereien runden die perfekte Ausstattung ab.

2x Übernachtung mit Vollpension – Rovos Rail Cape Town – Pretoria (Pullman Suite)

 

Tag 5 bis Tag 7: Cape Town
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Der Rovos Rail ist mit Sicherheit die luxuriöseste Art, seinen Urlaub in Südafrika zu verbringen. Die vier Züge mit je 24 liebevoll restaurierten Nostalgiewagons sind ein rollendes Fünf-Sterne-Hotel. Alle Wagons sind klimatisiert und bieten allen erdenklichen Komfort. Jeder Zug hat einen Speise- und einen Lounge-Wagon sowie einen Aussichtswagon am Ende des Zuges. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform angeboten, Extras können dazu bestellt werden. Nachmittags gibt es im Lounge-Wagon Kuchen. Das Abendessen ist ein mehrgängiges Menü. Jedem Gast steht darüber hinaus ein 24-Stunden-Butlerservice zur Verfügung.

Auf der Fahrt zwischen Kapstadt und Pretoria gibt es Stopps in Kimberley und Matjiesfontein mit Besichtigungen.

Die Deluxe-Suiten sind ca. 11 qm groß und haben ein bequemes Bett und einen kleinen Loungebereich. Auf Anfrage können auch zwei Einzelbetten gebucht werden. Die Suite ist klimatisiert (warm/kalt) und hat eine eigene Dusche/WC, einen Tee-/Kaffeezubereiter, eine Minibar, einen Föhn und eine Steckdose für Rasierer. Hochwertige Hygieneartikel sowie kleine Schlemmereien runden die perfekte Ausstattung ab.

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

2x Übernachtung mit Vollpension – Rovos Rail Cape Town – Pretoria (Deluxe Suite)

 

Tag 5 bis Tag 7: Cape Town
– optional gegen Aufpreis buchbar –

Der Rovos Rail ist mit Sicherheit die luxuriöseste Art, seinen Urlaub in Südafrika zu verbringen. Die vier Züge mit je 24 liebevoll restaurierten Nostalgiewagons sind ein rollendes Fünf-Sterne-Hotel. Alle Wagons sind klimatisiert und bieten allen erdenklichen Komfort. Jeder Zug hat einen Speise- und einen Lounge-Wagon sowie einen Aussichtswagon am Ende des Zuges. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform angeboten, Extras können dazu bestellt werden. Nachmittags gibt es im Lounge-Wagon Kuchen. Das Abendessen ist ein mehrgängiges Menü. Jedem Gast steht darüber hinaus ein 24-Stunden-Butlerservice zur Verfügung.

Auf der Fahrt zwischen Kapstadt und Pretoria gibt es Stopps in Kimberley und Matjiesfontein mit Besichtigungen.

Die Royal-Suiten sind ca. 16 qm groß und haben ein bequemes Bett und einen Loungebereich. Auf Anfrage können auch zwei Einzelbetten gebucht werden. Die Suite ist klimatisiert (warm/kalt) und hat eine eigene Dusche/WC mit separater Badewanne, einen Tee-/Kaffeezubereiter, eine Minibar, einen Föhn und eine Steckdose für Rasierer. Hochwertige Hygieneartikel sowie kleine Schlemmereien runden die perfekte Ausstattung ab.

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

2x Übernachtung mit Vollpension – Rovos Rail Cape Town – Pretoria (Royal Suite)

 

Tag 7: Pretoria Transfer to Waterberg Area (1-3 Pax)

Bei einem Transfer ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Zeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses oder Hotels abgeholt. Bei einem Transfer ab Flughafen werden Sie persönlich empfangen, z.B. am Ausgang Ihres Flugsteigs. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin.

Dieser private Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Der Anbieter hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge und Fahrer, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren (kein Uber).

 

Tag 7 bis Tag 10: Waterberg

In der malariafreien Waterberg-Region liegt das 35000ha große Welgevonden Game Reserve, welches neben vielen anderen Wildtieren auch die Big Five beheimatet. Die Region besticht durch einmalige Landschaften und abwechslungsreiche Natur. Berge, Schluchten, Steppen und Seen bieten auf engem Raum ein Abbild vieler ursprünglicher afrikanischer Gebiete. Die Waterberg-Region gilt immer noch als Geheimtipp in Südafrika.

In atemberaubender Hanglage mit einmaligem Ausblick liegt die exklusive Clifftop Lodge im Welgevonden Game Reserve. Pro Übernachtung nehmen Sie an zwei geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen (englischsprachig, Durchführung mit weiteren Personen) teil. Bei gutem Wetter wird das Abendessen am offenen Lagerfeuer serviert. Die Lodge besteht aus acht luxuriösen Suiten, die im afrikanisch-modernen Stil eingerichtet sind. Die Suiten haben: Bad/WC, Klimaanlage, Minibar, Tee/Kaffeezubereiter, Safe, Loungebereich, private Veranda mit Außendusche und Plunge Pool.

3x Übernachtung mit Vollpension und 6 Aktivitäten – Clifftop Exclusive Safari Hideaway (Luxury Suite)

 

Tag 10: Waterberg Transfer Welgevonden to Johannesburg (1-3 Pax)

Bei einem Transfer ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Zeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses oder Hotels abgeholt. Bei einem Transfer ab Flughafen werden Sie persönlich empfangen, z.B. am Ausgang Ihres Flugsteigs. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort genannt ist, begeben Sie sich bitte rechtzeitig dort hin.

Dieser private Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Der Anbieter hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge und Fahrer, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren (kein Uber).

 

Tag 10: Johannesburg International Airport Lounge

Als SA Travel Kunde sind Sie etwas ganz Besonderes und genießen den Komfort, den sonst nur Reisende der Business oder First Class in Anspruch nehmen können. Nutzen Sie diese wunderbare Möglichkeit, der Hektik am Abflugtag auf dem Flughafen zu entgehen und Ihre Urlaubserholung so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Sie erhalten Zugang zur Flughafenlounge an Ihrem internationalen Abflughafen in Johannesburg, Kapstadt oder Windhoek. In der Lounge stehen Ihnen kostenlos Getränke, Snacks, Zeitungen, TV, Internet sowie Wasch- und Duschmöglichkeiten zur Verfügung (Angebot und Ausstattung können je nach Lounge variieren).

Südafrika entdecken. erleben. verlieben.

Preise je nach Verfügbarkeit, Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten, es gelten unsere AGB.

ab 4699,- EUR
Aktuelle Preise - hier klicken