Kurztrip ans Kap Boutique

5 Tage Privat geführte Reise

ab/bis Kapstadt
SPKKS01.05.2021 - 30.09.2021 699 EUR / 349 EURbuchbarPreise nach Gruppengröße im PDF
SPKKS01.10.2021 - 30.09.2022 699 EUR / 349 EURbuchbarPreise nach Gruppengröße im PDF
SPKKS01.10.2022 - 31.12.2022 EUR / EURbuchbarPreis auf Anfrage
Tourcode Datum Preis ab / EZ-Zuschlag Buchungsstatus Bemerkung

Achtung: Unsere privat geführten Reisen sind für Personenkonstellationen konzipiert, die bereits im Vorfeld feststehen. Interessierte, die sich einer Gruppe anschließen möchten, schauen bitte unter „Kleingruppen-Reisen“.

Bei dieser Reise sind Sie als Paar, Familie oder Gruppe von Freunden mit Ihrer eigenen privaten Reiseleitung (wahlweise deutsch- oder englischsprachig) unterwegs, die Ihnen durchgehend zur Verfügung steht. Die Reise kann täglich gestartet werden. Sie übernachten in ausgewählten Unterkünften der gehobenen Kategorie. Selbstverständlich kann die Reiseroute an beliebiger Stelle an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden.

Erleben Sie die Höhepunkte der Kapregion in einer privat geführten Tour: Die Walhauptstadt Hermanus, die Weingebiete bei Stellenbosch, Kapstadt City und den Tafelberg sowie die Kaphalbinsel mit dem Kap der Guten Hoffnung.

 

Im Preis inklusive:
· 4x Übernachtung in der Kategorie Superior (4-Sterne Gästehäuser und Lodges)
· 4x Frühstück
· klimatisiertes Fahrzeug entsprechend der Gruppengröße
· Ausflüge und Eintrittsgelder laut Programm
· private Reiseleitung (deutsch oder englisch nach Wahl) und 24-Stunden Hotline (englischsprachig) vor Ort
· umfangreiche Reiseunterlagen (mit einem individuellen Tourbook und einem Reiseführer pro Zimmer)
· Auf Wunsch virtuelles Kennenlernen der Reiseleitung vor Abreise
· Absicherung nach dt. Reiserecht inkl. Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis inklusive:
· Getränke und nicht angegebene Mahlzeiten
· Langstreckenflüge ab/bis Europa (passende Flüge vermitteln wir auf Wunsch gerne dazu)
· optionale Ausflüge, sonstige persönliche Ausgaben, Trinkgelder
· Reiseversicherungen und Covid19-Schutz (dringend empfohlen)

Extra für Sie:
· Wer Sie als Reiseleiterin, Reiseleiter oder Fahrer begrüßt ist selbstverständlich zuvor negativ auf Corona getestet worden oder vollständig geimpft.
· Alle Gästehäuser und Lodges auf Ihrer Reise verfügen über das COVID-19 TBCSA Compliance Certificate, welches sicherstellt, dass alle Mitarbeiter in punkto Sicherheit und Hygiene geschult sind und alle vorgegebenen Standards einhalten.

Tourbeschreibung und Preise als PDF

 

Tag 1: Willkommen in Südafrika (etwa 120 km)
Am Flughafen von Kapstadt werden Sie von Ihrer privaten Reiseleitung empfangen. Über den wunderschönen Clarence Drive geht es entlang der Küste mit vielen atemberaubenden Ausblicken in die Walhauptstadt Hermanus. Hier steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch den lebhaften Ort, spazieren Sie entlang des Cliff Paths auf den berühmten Klippen von Hermanus, lassen Sie am schönen Grotto Beach die Seele baumeln oder entspannen Sie einfach in Ihrem Gästehaus.
Übernachtung mit Frühstück – One Marine Drive Boutique Hotel (Sea View Room) in Hermanus

So wohnen Sie
Das elegante One Marine Drive Boutique Hotel ist nur einen Steinwurf vom schönen Cliff Path entfernt und der Ortskern ist fußläufig erreichbar. Die 8 stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad/WC, Klimaanlage, TV, Tee-/Kaffeestation sowie eine Terrasse oder Balkon. Das Boutique Hotel bietet zudem eine Lounge, einen kleinen Garten, einen Pool, eine Terrasse und eine Bar.

 

Tag 2: Winelands (etwa 100km)
Am Morgen haben Sie die Möglichkeit optional (gegen Gebühr) an einer Walbeobachtungs-Bootsfahrt teilzunehmen. Diese findet in der Walsaison von Juni bis November statt und gibt Ihnen die Chance den großen Meeressäugern ganz nah zu kommen (englischsprachig, Durchführung mit weiteren Personen).

Anschließend verlassen Sie die Küste und Ihr Ziel ist die schöne Kleinstadt Stellenbosch inmitten des Western Capes. Die zweitälteste Stadt des Landes hat einen wunderschönen historischen Stadtkern mit vielen Gebäuden im kapholländischen Baustil. Cafés, Restaurants und Shops laden zum Bummeln und Verweilen ein. Nachmittags unternehmen Sie eine Weinprobe auf einem lokalen Weingut. Besonders empfehlenswert sind hier die Weingüter Delaire oder Rust en Vrede bei Stellenbosch.
Übernachtung mit Halbpension – Cultivar Guest Lodge (Deluxe Room) in Stellenbosch

So wohnen Sie
Sie übernachten in der Cultivar Guest Lodge inmitten der Weinberge vor den Toren Stellenboschs. Auf dem großen Anwesen lässt es sich herrlich entspannen und am Pool die Aussicht in die idyllische Landschaft genießen. Die 16 gemütlichen Zimmer verfügen alle über Bad/WC, Klimaanlage, Minibar, Tee-/Kaffeezubereiter und eine Terrasse. Die Lodge bietet zwei Pools, eine Aussichtsterrasse, einen großen Garten und eine Kaminlounge.

 

Tag 3: Kapstadt City (etwa 50 km)
Heute erreichen Sie Kapstadt, die „Mother City“. Der Bloubergstrand in Milnerton bietet einen perfekten (Foto-)Blick auf den Tafelberg und die Bucht von Kapstadt. Anschließend erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Castle of Good Hope ist das älteste von Europäern errichtet Gebäude Südafrikas und auch hinter dem bunten Bo-Kaap-Viertel verbirgt sich eine langjährige Geschichte. Bei gutem Wetter besuchen Sie natürlich den Tafelberg, das Wahrzeichen der Stadt, und genießen die traumhafte Aussicht (das Seilbahnticket ist nicht im Preis inklusive, da der Tafelberg witterungsbedingt gesperrt sein kann).
Übernachtung mit Frühstück – Head South Lodge (Deluxe Room) in Kapstadt

So wohnen Sie
Sie übernachten in der Head South Lodge, einem kleinen inhabergeführten Boutique Hotel in Sea Point, nur wenige Gehminuten von der Strandpromenade und dem Green Point Park entfernt. Die V&A Waterfront erreichen Sie in etwa fünf Autominuten. Die 22 Zimmer sind ausgestattet mit einem offenen Badkonzept mit separatem WC, TV, Klimaanlage und Safe. Das Hotel verfügt über einen Pool, ein Sonnendeck, eine Lounge, gratis WLAN, Tee-/Kaffeezubereiter und 24-Stunden Security.

 

Tag 4: Kaphalbinsel
Sie starten zu einem Tagesausflug auf die Kaphalbinsel. Als erstes stoppen Sie in Muizenberg und bestaunen die bunten Häuschen, die auf jeder Postkarte zu finden sind. Weiter geht es an der False Bay entlang über Kalk Bay nach Simon’s Town, wo Sie die berühmte Pinguinkolonie besuchen. Danach fahren Sie zum Cape of Good Hope Nationalpark mit dem Kap der Guten Hoffnung und über den Chapman’s Peak Drive, eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, weiter nach Hout Bay mit seinem kleinen Fischerhafen. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Kapstadt, wo Sie sich von Ihrer Reiseleitung verabschieden.
Übernachtung mit Frühstück – Head South Lodge (Deluxe Room) in Kapstadt

 

Tag 5: Auf Wiedersehen Südafrika
Heute endet Ihre Reise und Sie werden passend zu Ihrem Rückflug von einem Fahrer unseres Transferpartners (englischsprachig) zum Flughafen von Kapstadt gebracht.

Südafrika entdecken. erleben. verlieben.

Preise je nach Verfügbarkeit, Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten, es gelten unsere AGB.

ab 699,- EUR
Aktuelle Preise - hier klicken