Lodges & Wildlife

14 Tage Mietwagenreise

ab/bis Johannesburg
SMLWP01.05.2024 - 31.07.2024 3999 EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
SMLWP01.08.2024 - 31.12.2024 4299 EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
SMLWP01.01.2025 - 30.04.2025 4499 EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
Tourcode Datum Preis ab Status Bemerkung

 

ÜBER DIESE REISE
Bei dieser Tour entdecken Sie Südafrikas einmalige Tierwelt in verschiedenen Nationalparks und Wildreservaten. Sie starten an der Panorama Route mit dem berühmten Blyde River Canyon. Weiter geht es in den Krüger Park, den größten und bekanntesten Nationalpark des Landes. Die nächste Station ist mit dem Nkomazi Wildreservat noch ein echter Geheimtipp. Der Hluhluwe-Imfolozi-Park ist das vielleicht schönste Wildreservat Südafrikas. Im iSimangaliso Wetland Park erwartet Sie ein einmaliges Beach & Bush Erlebnis. Zu guter letzt entspannen Sie noch mit einmaligem Blick auf das berühmte Amphitheater im Royal Natal Nationalpark.

Alle Lodges sind klein, exklusiv, liebevoll geführt und von uns persönlich für diese Tour ausgewählt. Gerne ändern wir diesen Tourverlauf oder die Mietwagenkategorie anhand Ihrer individuellen Wünsche ab. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr persönliches Angebot. Wir empfehlen diese Reise eher im südafrikanischen Winter von April bis Oktober zu starten. Etwa zwei Wochen Zeit sollten Sie sich für diese Strecke nehmen. Ein Allradfahrzeug ist für diese Strecke nicht notwendig, ein Wagen mit höherem Radstand aber durchaus hilfreich.

 

ÜBERNACHTUNGSSTATIONEN
· 2x Hazyview
· 2x Kruger Park
· 2x Badplaas
· 2x Hluhluwe
· 2x Kosi Bay
· 1x Umhlanga
· 2x Bergville

IM PREIS INKLUSIVE
· 13x Übernachtung in der Kategorie Superior Plus ****/*****
· 13x Frühstück, 8x Mittagessen, 12x Abendessen
· 1x Mietwagen Klasse K (Toyota Urban Cruiser SUV Automatic o.ä.)
· vier Pirschfahrten Krüger Park
· vier Pirschfahrten Nkomazi Game Reserve
· vier Pirschfahrten Hluhluwe Imfolozi Park
· vier geführte Aktivitäten iSimangaliso Wetland Park
· Johannesburg Zugang Flughafenlounge
· umfangreiche Reiseunterlagen vor Abreise per Post und per Mail
· Büros vor Ort mit 24-Stunden-Hotline (deutsch/englisch)
· Reisepreissicherungsschein

NICHT IM PREIS INKLUSIVE
· nicht genannte Mahlzeiten
· nicht genannte oder optionale Aktivitäten
· Flugleistungen
· nicht genannte Eintrittsgelder und Conservation Fees
· sonstige persönliche Ausgaben, Trinkgelder
· persönliche Reiseversicherungen
· Zusatzkosten für Mietwagen (Bedingungen siehe in der Angebots-PDF)

Tourbeschreibung und Preise als PDF

 

TAG 1 BIS TAG 3 (CA. 380 KM): HAZYVIEW

Bei Ankunft am Flughafen von Johannesburg bzw. an der vereinbarten Station erhalten Sie Ihren Mietwagen. Diese Region der Provinz Mpumalanga besticht am Übergang der Hochebene (Highveld) in die Tiefebene (Lowveld) durch atemberaubende Landschaften im unberührten afrikanischen Busch. Von hier aus können Sie bequem in einer Rundfahrt die Höhepunkte der Panorama Route erleben: God’s Window, die Bourke’s Luck Potholes, den Blyde River Canyon und die Three Rondavels, die Berlin und Lone Creek Wasserfälle, die ehemalige Goldgräberstadt Pilgrims Rest, die Mac Mac Pools und vieles mehr.

Die Tanamera Lodge liegt in Mitten wunderschöner Buschlandschaft bei Hazyview ganz in der Nähe des Krüger Parks und den Attraktionen der Panorama Route. Von der Lodge aus haben Sie einen einmaligen Ausblick auf das Sabie River Valley. Das Hauptgebäude bietet einen Pool, ein Sonnendeck mit Aussicht, ein Restaurant, eine Bar, einen Loungebereich und kostenloses WLAN. Die sieben freistehenden Chalets bieten alle ein großzügiges Bad mit Dusche und separater Badewanne, einen Loungebereich mit Kamin, einen Ventilator, eine Minibar, einen Safe, eine Tee/Kaffeestation sowie eine Veranda mit Sitzmöglichkeiten, Außendusche und Plunge Pool. Die Forest View Chalets bieten einen Ausblick auf den Wald und die Bergketten des Highveld. Die River View Chalets haben einen Ausblick auf den Sabie River und das Tal. Die Honeymoon Suites sind noch geräumiger und bieten ebenfalls einen Ausblick auf den Fluss und das Tal.

TANAMERA LODGE (LUXURY CHALET)
2X ÜBERNACHTUNG MIT HALBPENSION

 

TAG 3 BIS TAG 5 (CA. 150 KM): KRUGER PARK

Diese außergewöhnliche Lodge liegt in einer etwa 10.000ha großen privaten Konzession mitten im Krüger Nationalpark am Ufer des Mluwati Rivers. Der Park beheimatet mehr als 150 verschiedene Säugetierarten inklusive der so genannten „Big Five“, also Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel. Über 500 verschiedene Vogelarten sowie viele Reptilien und Amphibien machen den Krüger Park zu einem ultimativen Wildlife-Erlebnis.

Für Übernachtungsgäste stehen sechs Chalets zur Verfügung, die im Stil lokaler Tsonga-Hütten erbaut sind. Jedes Chalet verfügt über eine Dusche/WC mit separater Badewanne, eine Klimaanlage, einen Safe, einen Tee/Kaffeezubereiter und ein private Veranda mit Außendusche. Die Lodge bietet ein Sonnendeck mit Pool, ein Restaurant, eine Bar, einen Boma (traditioneller Essensplatz am Lagerfeuer), Wellnessbehandlungen (gegen Gebühr) und kostenloses WLAN im Gemeinschaftsbereich.

Pro Übernachtung nehmen Sie an zwei geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen teil (englischsprachig, Teilnahme mit weiteren Personen), welche jeweils nachmittags vor dem Abendessen und morgens vor dem Frühstück durchgeführt werden. Die Eintrittsgebühren (Conservation Fees) in den Krüger Park sind nicht im Preis inklusive und müssen vor Ort bezahlt werden.

HOYO HOYO SAFARI LODGE (STANDARD ROOM)
2X ÜBERNACHTUNG MIT VOLLPENSION UND GETRÄNKEN UND 4 AKTIVITÄTEN

 

TAG 3 BIS TAG 5 (CA. 150 KM): KRUGER PARK
OPTIONAL GEGEN AUFPREIS BUCHBAR

Die Imbali Safari Lodge liegt in einer etwa 10.000ha großen privaten Konzession mitten im Krüger Nationalpark und grenzt an die bekannten privaten Wildreservate Sabi Sands und Manyeleti. Der Krüger Park beheimatet mehr als 150 verschiedene Säugetierarten inklusive der so genannten „Big Five“, also Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel. Über 500 verschiedene Vogelarten sowie viele Reptilien und Amphibien machen Südafrikas berühmtesten Nationalpark zu einem ultimativen Wildlife-Erlebnis.

Die zwölf freistehenden luxuriösen Suiten sind im restgedeckten Stil lokaler Rondawels (Rundhütten) erbaut und verfügen über eine Dusche/WC mit separater Badewanne, eine Klimaanlage, eine Minibar, einen Tee/Kaffeezubereiter und eine großzügige Veranda mit eigenem Lunge Pool. Die Lodge bietet ein Sonnendeck mit Pool, ein Restaurant, eine Bar, einen Boma (traditioneller Essensplatz am Lagerfeuer), Wellnessbehandlungen (gegen Gebühr) und kostenloses WLAN im Gemeinschaftsbereich.

Pro Übernachtung nehmen Sie an zwei geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen teil (englischsprachig, Teilnahme mit weiteren Personen), welche jeweils nachmittags vor dem Abendessen und morgens vor dem Frühstück durchgeführt werden. Die Eintrittsgebühren (Conservation Fees) in den Krüger Park sind nicht im Preis inklusive und müssen vor Ort bezahlt werden.

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

IMBALI SAFARI LODGE (SUITE)
2X ÜBERNACHTUNG MIT VOLLPENSION UND GETRÄNKEN UND 4 AKTIVITÄTEN

 

TAG 5 BIS TAG 7 (CA. 320 KM): BADPLAAS

Die Landschaft dieser Region imponiert durch Bergketten, weite Flusstäler und beeindruckende Graslandschaften. Zwischen Badplaas und Barberton treffen das Highveld und das Lowveld aufeinander. Das klimatisch gemäßigte Highveld ist die Hochplateauebene, die bis nach Johannesburg reicht. Das subtropische Lowveld reicht vom nördlichen Zululand-Natal über den Krüger Park bis nach Mosambik. In der Region finden Sie Felsmalereien der Buschmänner und einige geologische Besonderheiten, wie z.B. den ältesten und größten Meteoriteneinschlag der Welt.

Das Malaria freie Nkomazi Private Game Reserve gilt noch als echter Geheimtipp. Das 15000ha große Wildreservat besitzt nur eine einzige exklusive Unterkunft, weit weg von den üblichen Touristenströmen, und beheimatet vier der Big Five (nur die Nashörner fehlen). Alle 14 luxuriösen Zeltsuiten verfügen über ein Bad/WC, ein großes Sonnendeck mit Plunge Pool und Außendusche/-badewanne, eine Klimaanlage, einen Tee/Kaffeezubereiter, eine Minibar und einen Safe. Die sechs Deluxe Tents sind etwa 40qm groß und haben einen Ausblick in das Reservat. Die sechs Luxury Tents sind ebenfalls etwa 40qm groß und haben einen Ausblick auf den Komati River. Die beiden Family Tents sind etwa 80qm groß und bieten vier Betten und eine Lounge. Die Lodge verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen SPA-Bereich (gegen Gebühr), ein Außendeck und kostenloses WLAN.

Pro Übernachtung nehmen Sie an zwei geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen teil (englischsprachig, Teilnahme mit weiteren Personen), welche jeweils nachmittags vor dem Abendessen und morgens vor dem Frühstück durchgeführt werden.

NKOMAZI GAME RESERVE KOMATI TENTED LODGE (DELUXE TENT)
2X ÜBERNACHTUNG MIT VOLLPENSION UND 4 AKTIVITÄTEN

 

TAG 5 BIS TAG 7 (CA. 320 KM): BADPLAAS
OPTIONAL GEGEN AUFPREIS BUCHBAR

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

NKOMAZI GAME RESERVE KOMATI TENTED LODGE (LUXURY TENT)
2X ÜBERNACHTUNG MIT VOLLPENSION UND 4 AKTIVITÄTEN

 

TAG 7 BIS TAG 9 (CA. 370 KM): HLUHLUWE

Ihr nächstes Ziel ist der Hluhluwe-Imfolozi Park, der sich in die nördliche Hluhluwe-Sektion und die südliche Umfolozi-Sektion unterteilt. Die beiden gleichnamigen Flüsse waren hier die Namensgeber. Der Park beheimatet unter anderem die Big Five, also Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel. Insbesondere die Nashornpopulation ist hier so groß wie nirgends anders auf der Welt. Der Park zählt mit seinen über 20000ha aus sanften Hügellandschaften und offenen Savannen zu den schönsten Game Reserves in Südafrika.

Die luxuriöse Rhino Ridge Safari Lodge ist die einzige private Lodge in der Hluhluwe-Sektion des Parks und bietet atemberaubende Ausblicke über den afrikanischen Busch. Die Lodge verfügt über einen Außenpool, ein Sonnendeck, eine Feuerstelle, eine Bar, ein Restaurant und einen Spa-Bereich (gegen Gebühr). Die 16 modernen Zimmer haben ein Bad/WC, eine Klimaanlage, einen Ventilator, eine Minibar, einen Tee-/Kaffeezubereiter, einen Safe, ein privates Außendeck und kostenloses WLAN. Die Family Rooms verfügen über zwei separate Schlafzimmer, jeweils mit eigenem Bad/WC. Die Luxury Bush Villas haben einen zusätzlich einen Loungebereich mit Kamin und ein größeres Außendeck. Die Honeymoon Bush Villas bieten zusätzlich einen privaten Plunge Pool auf dem Außendeck.

Pro Übernachtung nehmen Sie an zwei geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen teil (englischsprachig, Teilnahme mit weiteren Personen), welche jeweils nachmittags vor dem Abendessen und morgens vor dem Frühstück durchgeführt werden.

RHINO RIDGE SAFARI LODGE (SAFARI ROOM)
2X ÜBERNACHTUNG MIT VOLLPENSION UND 4 AKTIVITÄTEN

 

TAG 7 BIS TAG 9 (CA. 370 KM): HLUHLUWE
OPTIONAL GEGEN AUFPREIS BUCHBAR

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

RHINO RIDGE SAFARI LODGE (LUXURY BUSH VILLA)
2X ÜBERNACHTUNG MIT VOLLPENSION UND 4 AKTIVITÄTEN

 

TAG 9: 4X4 SCHEDULED RETURN TRANSFER

Der 4×4 Transfer zur Thonga Beach Lodge startet zwei mal täglich um 12 Uhr und um 15 Uhr an der Librodi Lodge in Sodwana Bay. Bitte finden Sie sich rechtzeitig zu der in Ihren Reiseunterlagen genannten Zeit auf dem Parkplatz der Librodi Lodge ein. Dort können Sie Ihr Fahrzeug sicher parken, es gibt auch eine Toilette und ein Bistro. Der Rücktransfer am Abreisetag startet um 10:30 Uhr an der Lodge.

Alle Transfers werden von englischsprachigen Fahrern durchgeführt, es können weitere Personen teilnehmen (kein privater Transfer).

 

TAG 9 BIS TAG 11 (CA. 160 KM): KOSI BAY

Kosi Bay liegt ganz im Norden des iSimangaliso Wetland Parks, einem UNESCO Weltnaturerbe, und ist ein magischer Ort der Seen, Flüsse, unberührten Strände, Buschland und Küstenwälder. Dieses 11.000ha große und wenig besuchte Naturreservat an der Grenze zu Mosambik ist ein subtropisches Paradies, das über 250 Vogelarten ein Zuhause bietet. Um Kosi Bay zu besuchen ist ein Allradfahrzeug oder ein Transfer notwendig.

Die Thonga Beach Lodge ist kein typisches Strandresort, wie es sie etwa in Mosambik oder auf Mauritius gibt. Hier kommen Liebhaber von Einsamkeit und unendlich viel Natur auf ihre Kosten. Die Lodge liegt eingebettet zwischen dem endlosen weißen Sandstrand sowie den unberührten Wäldern im Hinterland. Ein kurzer Boardwalk führt direkt zum ganzjährig warmen Indischen Ozean. Die elegant-rustikale Lodge verfügt über zwölf Zimmer mit Bad/WC, Klimaanlage, Minibar, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe und Veranda. Die Forest Rooms blicken auf den ursprünglichen Wald. Die Ocean View Rooms haben einen Meerblick. Die Deluxe Ocean View Rooms haben zusätzlich einen Plunge Pool auf der Veranda. Die Familieneinheiten verfügen über zwei separate Schlafzimmer jeweils mit eigenem Bad/WC. Die Lodge bietet ein Restaurant, eine Bar, eine Lounge, Wellness (gegen Gebühr), einen Pool, eine Terrasse, ein Sonnendeck am Strand und kostenloses WLAN im Gemeinschaftsbereich.

Im Übernachtungspreis inklusive sind ausgewählte Aktivitäten wie geführte Schnorcheltouren, Wanderungen, Sonnenuntergangsfahrten, kulturelle Besuche sowie saisonal von November bis Februar Ausflüge zu den Schildkröten. Die Aktivitäten sind englischsprachig und finden mit weiteren Personen statt.

THONGA BEACH LODGE (FOREST ROOM)
2X ÜBERNACHTUNG MIT VOLLPENSION

 

TAG 9 BIS TAG 11 (CA. 160 KM): KOSI BAY
OPTIONAL GEGEN AUFPREIS BUCHBAR

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

THONGA BEACH LODGE (DELUXE OCEAN VIEW ROOM)
2X ÜBERNACHTUNG MIT VOLLPENSION

 

TAG 11 BIS TAG 12 (CA. 360 KM): UMHLANGA

Weiter geht es bis zur quirligen Metropole Durban. Besuchen Sie die farbenprächtigen Märkte oder entspannen Sie einfach an einem der vielen ausgezeichneten Stadtstrände am warmen Indischen Ozean, der hier das ganze Jahr über zum Baden einlädt. Lohnenswert ist auch der Besuch der neuen uShaka Marine World, einem großen Aquarium- und Freizeitpark.

Das gehobene Cowrie Cove Guest House liegt im ruhigen Vorort Umhlanga nur wenige Schritte vom Indischen Ozean entfernt. In wenigen Fahrminuten erreichen Sie Restaurants, Cafés und Shopping Center. Die zwölf Zimmer bieten ein Bad/WC, eine Klimaanlage, einen Fernseher, einen Safe und eine Minibar. Das Gästehaus hat einen Garten mit Pool, eine Gästelounge und einen privaten Strandzugang.

COWRIE COVE GUEST HOUSE (EXECUTIVE SUITE)
1X ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK

 

TAG 12 BIS TAG 14 (CA. 290 KM): BERGVILLE

Sie fahren in die nördlichen Drakensberge in der Nähe des kleinen Örtchens Bergville. Hier ist der ideale Ausgangspunkt, um den wunderschönen Royal Natal Nationalpark mit der berühmten Bergformation des Amphitheaters und den einmaligen Tugela Falls zu erkunden. Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade. Aber auch die Umgebung hat mit dem Giants Castle Game Reserve, dem Spioenkop Dam Nature Reserve und der Battlefields Route einiges zu bieten.

Sie wohnen in einem Chalet der gehobenen Montusi Mountain Lodge mit Blick auf das berühmte Amphitheater. Das gepflegte und großzügige Außengelände lädt zum Relaxen und Entschleunigen ein. Unternehmungslustige können alle Highlights der nördlichen Drakensberge von hier aus in Tagesausflügen erreichen. Die 14 freistehenden Chalets bieten ein Bad/WC, einen Loungebereich mit separatem Schlafzimmer, einen Ventilator, eine Fußbodenheizung, einen Kamin, einen Fernseher, eine Minibar, einen Tee/Kaffeezubereiter und eine Veranda mit Bergblick. Die Family Suites haben zwei separate Schlafzimmer jeweils mit eigenem Bad/WC. Die Mountain View Chalets verfügen zusätzlich über ein großes Dachfenster mit Bergblick vom Schlafzimmer aus. Die Lodge hat ein Restaurant, eine Bar, eine Außenveranda mit Ausblick, einen Pool und einen großen Garten. Direkt vor der Tür starten mehrere Wanderwege zu einem kleinen Wasserfall, zu einer Höhle mit historischen Felszeichnungen oder auf den Gipfel des Mountusi Peaks. Über den eigenen Reitstall können gegen Gebühr Ausritte organisiert werden.

MONTUSI MOUNTAIN LODGE (GARDEN SUITE)
2X ÜBERNACHTUNG MIT HALBPENSION

 

TAG 12 BIS TAG 14 (CA. 290 KM): BERGVILLE
OPTIONAL GEGEN AUFPREIS BUCHBAR

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

MONTUSI MOUNTAIN LODGE (MOUNTAIN SUITE)
2X ÜBERNACHTUNG MIT HALBPENSION

 

TAG 14 (CA. 350 KM): INTERNATIONAL AIRPORT LOUNGE

Als SA Travel Kunde sind Sie etwas ganz Besonderes und genießen den Komfort, den sonst nur Reisende der Business oder First Class in Anspruch nehmen können. Nutzen Sie diese wunderbare Möglichkeit, der Hektik am Abflugtag auf dem Flughafen zu entgehen und Ihre Urlaubserholung so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Sie erhalten Zugang zur Flughafenlounge an Ihrem internationalen Abflughafen in Johannesburg, Kapstadt oder Durban. In der Lounge stehen Ihnen kostenlos Getränke, Snacks, Zeitungen, TV, WLAN sowie Wasch- und Duschmöglichkeiten zur Verfügung (Angebot und Ausstattung können je nach Lounge variieren). Sie können die Lounge frühestens vier Stunden vor Ihrem Abflug nutzen. Bitte beachten Sie, dass die Loungekapazität insbesondere an kleineren Flughäfen limitiert ist und ein Zugang nicht immer gewährleistet werden kann bzw. Wartezeiten beim Einlass entstehen können.

 

Bitte geben Sie Ihren Mietwagen spätestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen von Johannesburg bzw. an der vereinbarten Station ab.

Südafrika entdecken. erleben. verlieben.

Preise je nach Verfügbarkeit, Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten, es gelten unsere AGB.

ab 3999,- EUR
Aktuelle Preise - hier klicken