Garden Route & Klein Karoo Safari

5 Tage Landsafari

ab/bis Kapstadt
SLGNS01.05.2024 - 30.09.2024 969 EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
SLGNS01.10.2024 - 31.12.2024 1019 EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
SLGNS01.01.2025 - 30.04.2025 1049 EURbuchbartägliche Startmöglichkeit
Tourcode Datum Preis ab Status Bemerkung

ÜBER DIESE REISE
Ursprüngliche Wälder, einmalige Seenlandschaften und unberührte Strände: Die Garden Route mit dem kleinen Ort Knysna im Zentrum ist Natur pur. Das trockene Hinterland der Kleinen Karoo Halbwüste mit der Straußen-Hauptstadt Oudtshoorn versprüht Wild-West-Feeling. In zwei privat geführten Tagestouren entdecken Sie die Highlights von Knysna und Oudtshoorn sowie deren wunderschöne Umgebung.

Diese Tour ist optional upgradebar in die Kategorien Superior Plus sowie Deluxe und kann problemlos an Ihre Wünsche angepasst werden. Verlängerungsnächte, alternative Unterkünfte oder weitere Aktivitäten sind möglich. Flüge ab/bis Johannesburg können gegen Aufpreis dazugebucht werden. Diese Tour kann auch mit einer unserer weiteren Kurzsafaris kombiniert werden. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir empfehlen diese Tour eher im südafrikanischen Sommer von September bis Mai zu starten.

 

IM PREIS INKLUSIVE
· 4x Übernachtung in der Kategorie Superior ****
· 4x Frühstück, 1x Mittagessen, 4x Abendessen
· 3x Aktivität laut Programm (davon 1x Tierbeobachtungsaktivität)
· Transfers laut Programm
· Regionalflüge laut Programm
· eigene Büros vor Ort mit 24-Stunden-Hotline (deutsch/englisch)
· Reisepreissicherungsschein

NICHT IM PREIS INKLUSIVE
· nicht genannte Mahlzeiten
· nicht genannte oder optionale Aktivitäten
· Langstreckenflüge
· nicht genannte Eintrittsgelder und Conservation Fees
· sonstige persönliche Ausgaben, Trinkgelder
· persönliche Reiseversicherungen
· durchgehende Reiseleitung

Tourbeschreibung und Preise als PDF

 

TAG 1: ONEWAY FLIGHT TO GEORGE

Ein Inlandsflug ist die schnellste und bequemste Möglichkeit, in Südafrika größere Distanzen zu überbrücken. Dank der fünf Wettbewerber South African Airways, Airlink, FlySafair, Cemair und Lift gibt es ein dichtes Streckennetz an Linienflügen zu insgesamt 20 Flughäfen. Alle fünf Fluggesellschaften fliegen mit modernen Flugzeugen, die sicherheitstechnisch höchsten Anforderungen genügen und wie in Europa auch regelmäßig gewartet werden.

Der Flug wird in der Economy Class durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass die genannten Fluggesellschaften nur 20kg aufzugebendes Gepäck pro Person erlauben. Übergepäck, Sitzplatzreservierungen und weitere Serviceleistungen können zu relativ günstigen Preisen nachgebucht werden. Wir empfehlen bei den drei internationalen Flughäfen Johannesburg, Durban und Kapstadt eine Ankunft spätestens zwei Stunden vor Abflug, bei den kleineren Flughäfen reichen 90 Minuten.

Gegen Aufpreis kann der Flug auch ab Johannesburg gebucht werden.

 

TAG 1: ONEWAY TRANSFER TO OUDTSHOORN (1-3 PAX)

Dieser private Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Das Fahrzeug ist klimatisiert und entspricht Ihrer privaten Gruppengröße, es nehmen keine weiteren Personen teil. Das Transfer-Unternehmen hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge und Fahrer, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren (kein Uber o. ä.).

Bei einem Transfer ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Uhrzeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses, Ihrer Lodge oder Ihres Hotels abgeholt. Sie werden zu Ihrem Zielort gefahren und dort an Ihrer Unterkunft bzw. am Flughafen abgesetzt.

Bei einem Transfer ab Ihrem Flughafen werden Sie am Ausgang Ihres Flugsteigs persönlich empfangen. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort oder Treffpunkt genannt ist, begeben Sie sich bitte dort hin. Sie werden zu Ihrem Zielort gefahren und dort an Ihrer Unterkunft abgesetzt.

 

TAG 1 BIS TAG 3: OUDTSHOORN

Oudtshoorn ist das Juwel der Kleinen Karoo Halbwüste und die größte Stadt entlang der Route 62. Ein Stopp bei einer der lokalen Straußenfarmen darf nicht fehlen, wo Sie viel über die größten und flugunfähigen Vögel der Welt lernen. Absolut sehenswert sind die Cango Caves, eine riesige Tropfsteinhöhlenlandschaft, die zu den eindrucksvollsten der Welt gehört. Abenteuerlustige mit entsprechendem Fahrzeug können eine Fahrt über den berühmten Swartberg Pass wagen, es werden aber auch geführte Touren angeboten. Ein Geheimtipp ist der Rust en Vrede Wasserfall, östlich der Cango Caves gelegen. Klare Nächte sorgen bei wenig Lichtverschmutzung für einen eindrucksvollen Sternenhimmel, professionelle Sternengucker bieten entsprechende Beobachtungsaktivitäten an. Auf mehreren Farmen lassen sich früh morgens die putzigen Erdmännchen entdecken. Einige interessante Weingüter wie das Karusa Estate laden zu Verkostungen ein.

Zu Füßen der mächtigen Swartberg Mountains im wunderschönen Schoemanshoek Tal auf halbem Wege zwischen Oudtshoorn und den Cango Caves liegt das Berluda Farmhouse als Teil einer bewirtschafteten Straußenfarm. Vor Ort können Sie gegen Aufpreis an einer privaten Farmtour oder einer frühmorgendlichen Tour zu den Erdmännchen teilnehmen. Für Übernachtungsgäste gibt es ebenfalls einen Pool, einen Garten, eine Gästelounge, ein Restaurant und kostenloses WLAN. Die 20 Zimmer und Cottages bieten alle ein Bad/WC, eine Klimaanlage, einen Tee/Kaffeezubereiter, eine Minibar, ein TV und eine Veranda. Die Luxury Rooms sind liebevoll renoviert und befinden sich im Haupthaus. Die Cottages sind freistehende Einheiten mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern, einer Kitchenette, einem Loungebereich und einem Grill auf der Veranda. Der Luxury Honeymoon Room befindet sich ebenfalls in einem freistehenden Cottage und bietet ein luxuriöses Schlafzimmer und ein großzügiges Bad mit Whirlpool-Badewanne.

BERLUDA FARMHOUSE (LUXURY DOUBLE ROOM)
2X ÜBERNACHTUNG MIT HALBPENSION

 

TAG 2: FULL DAY OUDTSHOORN HIGHLIGHTS TOUR

Kommen Sie mit auf eine knapp achtstündige Tagestour zu den Höhepunkten von Oudtshoorn und der umliegenden Kleinen Karoo Halbwüste. Der Tag startet mit einer etwa 90-minütigen Straußenfarmtour, bei der Sie alles über die größten flugunfähigen Vogel der Welt lernen. Als nächstes geht es zu den berühmten Cango Caves, einer beeindruckenden Tropfsteinhöhlenlandschaft, wo Sie an der rund 60-minütigen einfach zu bewältigenden Heritage Tour teilnehmen.

Weiter geht es den eindrucksvollen Swartberg Pass hinauf, ein landschaftliches Highlight der Kleinen Karoo. Oben angekommen erwartet Sie ein leichtes Mittagessen bei atemberaubender Aussicht. Die nächste Station ist das historische Städtchen Prince Albert, wo Sie auf eine kurze Besichtigungstour gehen. Den Abschluss bilden die Besuche des Swartberg Canyons, des kleinen Örtchens De Rust und des Wasserfalls bei Meiringspoort. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Oudtshoorn.

Diese englischsprachige Tour ist privat geführt. Sie werden ab Ihrer Unterkunft abgeholt und dort wieder abgesetzt. Das Mittagessen ist im Preis inklusive und findet in Picknick-Form statt.

 

TAG 3: MEERKAT TOUR

Sie begeben sich auf die Suche nach den Erdmännchen (auf Afrikaans ‚Meerkats‘) der Kleinen Karoo. Zusammen mit einem erfahrenen Tourguide machen Sie sich bei Sonnenaufgang auf den Weg zu den Höhlen der Erdmännchen auf einem abgelegenen Teil der Farm und beobachten die putzigen Raubtiere bei ihrem Start in den Tag. Ein wenig Ruhe und Geduld müssen Sie dafür mitbringen.

Der Ausflug startet bei früh morgens vor dem Frühstück und dauert etwa zwei bis drei Stunden. Die Toursprache ist englisch, es können weitere Personen teilnehmen.

 

TAG 3: ONEWAY TRANSFER TO KNYSNA (1-3 PAX)

Dieser private Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Das Fahrzeug ist klimatisiert und entspricht Ihrer privaten Gruppengröße, es nehmen keine weiteren Personen teil. Das Transfer-Unternehmen hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge und Fahrer, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren (kein Uber o. ä.).

Bei einem Transfer ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Uhrzeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses, Ihrer Lodge oder Ihres Hotels abgeholt. Sie werden zu Ihrem Zielort gefahren und dort an Ihrer Unterkunft bzw. am Flughafen abgesetzt.

Bei einem Transfer ab Ihrem Flughafen werden Sie am Ausgang Ihres Flugsteigs persönlich empfangen. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort oder Treffpunkt genannt ist, begeben Sie sich bitte dort hin. Sie werden zu Ihrem Zielort gefahren und dort an Ihrer Unterkunft abgesetzt.

 

TAG 3 BIS TAG 5: KNYSNA

Sie fahren weiter ins Örtchen Knysna mit seiner bekannten Lagune, die nur durch eine kleine Meerenge mit dem Indischen Ozean verbunden ist. Eine Bootsfahrt auf der Lagune ist ein echtes Highlight. Knysna ist das das Zentrum der Garden Route und bietet vielfältige Möglichkeiten für Tagesaktivitäten. Die dichten Wälder im Hinterland oder die wunderschönen Küstenabschnitte sind ideal zum Wandern, die nahe gelegenen Strände zum Baden und Relaxen. Von Juni bis November können Sie mit etwas Glück Wale beobachten. Aber auch der Ort selbst sowie die kleine Waterfront laden mit ihren Cafés, Shops und Boutiquen zum Schlendern und Verweilen ein.

Sie übernachten im historischen und liebevoll restaurierten Parkes Manor Gästehaus, einem herrschaftlichen Anwesen in einem 12000qm großen parkähnlichen Garten mit Blick auf die Lagune. Die Waterfront oder das Zentrum von Knysna erreichen Sie in etwa 15 Gehminuten oder wenigen Fahrminuten. Die neun individuell eingerichteten Suiten verfügen alle über Dusche/WC mit separater Badewanne, TV, Föhn, Tee/ Kaffeezubereiter, Klimaanlage, Minibar, Safe, Balkon oder Veranda. Die Lagoon View Suites bieten zusätzlich einen Ausblick über den Garten und die Lagune. Die Honeymoon Suite ist deutlich geräumiger mit Four-Poster-Bett, Doppeldusche im Bad und privatem Innenhof (kein Ausblick). Diese Suite wird auch als Family Suite mit zwei weiteren Einzelbetten genutzt. Das Gästehaus hat folgende Annehmlichkeiten: kostenloses WLAN, Kamin-Lounge, Restaurant, Bar, Außenveranda mit Lagunenblick, großer Garten mit Pool, Sommerpavillon, Golfabschlag und Putting Green sowie sicheres Parken auf dem Gelände. Das nachhaltig betriebene Gästehaus nutzt Solarstrom und ozonaufbereitetes Trinkwasser aus dem eigenen Bohrloch.

PARKES MANOR (LAGOON VIEW SUITE)
2X ÜBERNACHTUNG MIT HALBPENSION

 

TAG 3: ROBBERG COASTAL PRIVATE HALF DAY HIKE 2-3 PAX
OPTIONAL GEGEN AUFPREIS BUCHBAR

Sie werden an Ihrer Unterkunft in Knysna abgeholt. Die Fahrt geht nach Osten in Richtung Plettenberg Bay in das Robberg Nature Reserve. Das kleine Naturreservat bildet eine Halbinsel vor der langgezogenen Bucht von Plettenberg Bay und genießt UNESCO Welterbe-Status. Sie haben immer wieder tolle Ausblicke auf das Meer und können mit etwas Glück Robben, Delfine oder sogar Wale (Juni bis November) entdecken.

Sie begeben sich auf den etwa 5,5km langen Witsand-Rundwanderweg und haben immer wieder die Gelegenheit, die tolle Umgebung zu genießen. Das Robberg Nature Reserve zählt zu den schönsten Küstenreservaten an der gesamten Garden Route. Nach etwa vier Stunden werden Sie wieder an Ihrer Unterkunft in Knysna abgesetzt.

Die Toursprache ist englisch, es nehmen keine weiteren Personen teil. Trinkwasser und die Eintrittsgebühren sind im Tourpreis inklusive. Dies ist eine moderate Wanderung, Trittsicherheit sollte vorhanden sein. Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Sonnenschutz sind unbedingt notwendig. Die Wanderung um 9:00 Uhr oder um 14:00 Uhr gestartet werden.

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

 

TAG 4: KNYSNA & NATURE PRIVATE DAY TOUR 2-3 PAX

Sie werden um 9 Uhr an Ihrer Unterkunft in Knysna abgeholt. Sie besuchen als erstes den berühmten Garden Of Eden, einen gut zugänglichen Abschnitt des Regenwaldes, wo Sie viel über die heimische Flora lernen, von übergroßen Yellowwood-Bäumen bis zu kleinen Farngewächsen. Die Fahrt geht anschließend in den westlichen Teil des Tsitsikamma Nationalparks in das wunderschöne Natures Valley, wo Sie einen Strandspaziergang in paradiesischer Kulisse unternehmen. Es gibt auch einen schönen Aussichtspunkt, der allerdings ein paar Höhenmeter beinhaltet.

Entlang des einmaligen Küstenabschnitts der Keurbooms River Lagune geht es weiter in den pittoresken Ferienort Plettenberg Bay. Nach einem kurzen Bummel durch den Ort oder am Strand entlang steuern Sie für das Mittagessen ein gemütliches Restaurant mit Blick auf den Ozean an (Mittagessen optional). Anschließend geht die Fahrt zurück nach Knysna, wo Sie zunächst entlang der imposanten Lagune auf den Eastern Head fahren. Von hier haben Sie einen einmaligen Ausblick über die Lagune, den Ort und das offene Meer. Die letzte Station ist die quirlige Waterfront von Knysna, wo Sie die Möglichkeit haben eine gemütliche Bootsfahrt auf der Lagune unternehmen (Bootsfahrt optional und nach Verfügbarkeit). Gegen 17 Uhr werden Sie wieder an Ihrer Unterkunft abgesetzt.

Die Toursprache ist englisch, es nehmen keine weiteren Personen teil. Die Eintrittspreise (Conservation Fees) sind bereits im Tourpreis inklusive. Das Mittagessen und die Bootsfahrt sind nicht im Tourpreis inklusive.

 

TAG 5: KNYSNA TOWNSHIP TOUR
OPTIONAL GEGEN AUFPREIS BUCHBAR

Das besondere kulturelle Erlebnis: Zusammen mit einem qualifizierten Guide sowie einem lokalen Einwohner unternehmen Sie eine geführte Tour in das Township von Knysna. Hier lernen Sie viel über die Geschichte der schwarzen und farbigen Einwohner Südafrikas, von den Zeiten der Apartheid bis heute. Der Tourablauf ist je nach Wochentag und Tageszeit unterschiedlich. So können etwa kurze Besuche in kleinen Geschäften, in einer Schule, in einem Kindergarten, in einer Shebeen (lokalen Kneipe) oder in der Bücherei auf dem Programm stehen. Sie lernen die Menschen und ihre Kultur kennen und werden sicherlich auch das eine oder andere Vorurteil hinter sich lassen.

Dieser Ausflug dauert etwa drei Stunden. Sie werden an Ihrer Unterkunft abgeholt und auch dort wieder abgesetzt. In einer geführten Tour ist ein Township-Besuch absolut sicher und für die allermeisten Touristen eines der eindrucksvollsten Erlebnisse während Ihrer Südafrika-Reise (englischsprachig, Durchführung mit weiteren Personen).

Diese Leistung kann gegen Aufpreis dazugebucht werden.

 

TAG 5: ONEWAY TRANSFER TO GEORGE AIRPORT (1-3 PAX)

Dieser private Transfer wird von einem qualifizierten englischsprachigen Fahrer durchgeführt. Das Fahrzeug ist klimatisiert und entspricht Ihrer privaten Gruppengröße, es nehmen keine weiteren Personen teil. Das Transfer-Unternehmen hat alle notwendigen Lizenzen und Versicherungen für seine Fahrzeuge und Fahrer, um eine legale Personenbeförderung zu garantieren (kein Uber o. ä.).

Bei einem Transfer ab Ihrer Unterkunft werden Sie zu der auf dem Voucher genannten Uhrzeit im Eingangsbereich Ihres Gästehauses, Ihrer Lodge oder Ihres Hotels abgeholt. Sie werden zu Ihrem Zielort gefahren und dort an Ihrer Unterkunft bzw. am Flughafen abgesetzt.

Bei einem Transfer ab Ihrem Flughafen werden Sie am Ausgang Ihres Flugsteigs persönlich empfangen. Bitte achten Sie hier auf eine Person, die ein Schild mit Ihrem Namen bei sich trägt. Wenn auf Ihrem Voucher ein expliziter Abholort oder Treffpunkt genannt ist, begeben Sie sich bitte dort hin. Sie werden zu Ihrem Zielort gefahren und dort an Ihrer Unterkunft abgesetzt.

 

TAG 5: ONEWAY FLIGHT TO CAPE TOWN

Ein Inlandsflug ist die schnellste und bequemste Möglichkeit, in Südafrika größere Distanzen zu überbrücken. Dank der fünf Wettbewerber South African Airways, Airlink, FlySafair, Cemair und Lift gibt es ein dichtes Streckennetz an Linienflügen zu insgesamt 20 Flughäfen. Alle fünf Fluggesellschaften fliegen mit modernen Flugzeugen, die sicherheitstechnisch höchsten Anforderungen genügen und wie in Europa auch regelmäßig gewartet werden.

Der Flug wird in der Economy Class durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass die genannten Fluggesellschaften nur 20kg aufzugebendes Gepäck pro Person erlauben. Übergepäck, Sitzplatzreservierungen und weitere Serviceleistungen können zu relativ günstigen Preisen nachgebucht werden. Wir empfehlen bei den drei internationalen Flughäfen Johannesburg, Durban und Kapstadt eine Ankunft spätestens zwei Stunden vor Abflug, bei den kleineren Flughäfen reichen 90 Minuten.

Gegen Aufpreis kann der Rückflug auch nach Johannesburg gebucht werden.

Südafrika entdecken. erleben. verlieben.

Preise je nach Verfügbarkeit, Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten, es gelten unsere AGB.

ab 969,- EUR
Aktuelle Preise - hier klicken